browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

[Gewinnspiel] Magdalena24 – Die wahre Geschichte eines EscortGirls

Posted by on 09/09/2017

Heute werde ich endlich mit diesem Buch starten und entsprechend das angekündigte Gewinnspiel starten

Zu gewinnen gibt es die ebook-Ausgabe dieses Buches:

Klappentext:
„Ich war wie geschaffen dafür, das Objekt ihrer Begierde zu sein. Oft war es aber auch anders herum. Ich war der Jäger …“  Magdalena ist 24, Literaturstudentin und liebt Sex. Als sie nach ihrer gescheiterten Ehe mit ihrem Kind mittellos dasteht, wirft sie alle Bedenken beiseite und sagt sich: „Warum soll ich damit nicht auch Geld verdienen?“ Um ihr Kind zu versorgen. Um die Universität abzuschließen. Um sich ein schöneres Leben leisten zu können. Auf der Suche nach neuer Liebe begegnet sie dem anziehenden Bad Boy Eagle. Die beiden beschliessen, ihrer Heimat Bulgarien den Rücken zu kehren und nach Wien zu gehen, wo sie als Callgirl viel Geld verdienen kann. Doch bald wird Eagle von seiner Vergangenheit eingeholt, und sie müssen Wien eilig verlassen. Und Magdalena gerät immer tiefer in Abhängigkeit zu Eagle, der sein „goldenes Huhn“ zunehmend rücksichtslos antreibt und eifersüchtig bewacht … Es ist eine wahre Geschichte aus der Welt der käuflichen Liebe. In ihrem biografischen Debütroman beschreibt Magdalena offenherzig ihre Erfahrungen und wie es dazu gekommen ist. Sie trifft Männer – gelegentlich auch Frauen – aus höchst unterschiedlichen Milieus zum Sex. Vom weltberühmten Rockstar über einen selbstverliebten Drogendealer bis zum italienischen Milliardär. Es kommt immer wieder zu skurrilen Begebenheiten und emotionalen Verwirrungen. Denn das Spiel mit den Begierden lässt die Grenzen zwischen Objekt und Subjekt, zwischen gekaufter Lust und tiefer Sehnsucht zerfliessen. 24 Stunden am Tag. Eine Kombination aus lebendig erzähltem Callgirl-Alltag und persönlicher Lebensgeschichte. Amüsant, berührend

Was müßt Ihr tun, um dieses Buch zu gewinnen?
Dieses Buch behandelt ja das Thema käufliche Liebe – habt Ihr dazu schon mal ein Buch gelesen? Wenn ja, welches und wie hat es Euch gefallen?
Und wenn nein, was reizt Euch an diesem Buch, daß Ihr es unbedingt gewinnen und lesen müßt?

Natürlich freue ich mich, wenn Ihr meinem Blog auch weiter folgt (siehe Button oben links) und/oder das Gewinnspiel weiterempfehlt!

Teilnehmen können volljährige Leser diesmal aus der ganzen Welt, ein ebook läßt sich ja kostengünstig versenden

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Einsendeschluß ist der 30.09.2017 23.59h

7 Responses to [Gewinnspiel] Magdalena24 – Die wahre Geschichte eines EscortGirls

  1. aloha

    Liebste Kastanie,
    nein, ich kann mich nicht erinnern, schon mal ein Buch darüber gelesen zu haben. es macht mich einfach neugierig ., denn so eine Welt kenne ich ja nicht
    Liebste Grüße

  2. karin

    Hallo und guten Tag,

    hm, ein Thema das sogar nicht an Mich geht. Aber egal ..ich drücke allen Teilnehmern gerne die Daumen zum Gewinnen.

    LG..Karin…

  3. Sarina

    Ich kenne bisher noch kein Buch, das sich mit diesem Thema befasst, von daher würde ich schon gern mal reinschmökern!
    Ich stelle mir das schon sehr spannend vor, auch mal die Gefühlswelt der Prostituierten kennenzulernen, wie sie ihren Job so empfinden…

  4. Anne

    Hallöchen!

    Ich habe schon mehrere Bücher zu diesem Thema gelesen. ZUm Beispiel:

    Elles Päsler – Sally – Ich verkaufte mich für meine Familie
    Sonja Rossi – Fucking Berlin
    Nora Schwarz – Lesseons in Lack (Mein Lieblingsbuch aus diesem Genre)

    Ich lese solche Bücher gerne, weil mich das Schicksal dahibnter interessiert. also warum hat diese Frau diesen Schritt getan? Was waren ihre Beweggründe? Was hat die dann gemacht? Wie sind ihre Erfahrungen? Wie konnte sie insgesamt damit umgehen?

    Und mit unter sind auch sehr lsutige und Kurriose Geschichen darunter, was sie mit Kunden erlebt haben

    LG Anne

  5. Sally

    Ich bin eigentlich kein ebook-Fan, aber inhaltlich reizt mich das Buch schon, deshlab hüpfe ich mal mit in den Lostopf :-)

  6. Snoopy99

    So ein Buch kenne ich noch gar nicht. Mich interessiert wie man dabei denkt und fühlt und ob man es auch ausblenden kann.

  7. Julia

    Ich lese gerade Fucking Berlin und ich glaube ich hätte Gefallen daran, noch so ein Buch zu lesen :-)
    Ist schon ein besonderes Thema…

Kommentar verfassen