[Wissenswertes] Gratis-Ebook-Sonntag

buch-0193

Die Angebote der gratis ebooks wechseln in der letzten Zeit so schnell, daß ich den Gratis-Ebook-Sonntag als festen Bestand des Blogs einrichten möchte – mal sehen, ob das auch klappt  

Ich bin ja selbst gar nicht so der ebook-Fan, aber irgendwie komme ich selten drumherum, mir nicht wenigstens eins der gratis ebooks mit runterzuladen – ob ich jemals dazu komme die auch zu lesen sei mal dahingestellt 00008286

 

Als erstes habe ich heute eine Erzählung für Euch:

Klappentext:
Lydia, eine junge Deutsche und Steve, ein amerikanischer GI aus New Jersey, lernen sich 1977 in Mainz kennen. Drei Jahre lang sind sie ein Paar. Erzählt wird von der Intensität der Beziehung, der „Hoch-Zeit“, den Krisen, dem Kampf und dem Scheitern.
Zur Sprache kommen die Schwierigkeiten. Drei Jahrzehnte nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges gibt es neben einer positiven Einstellung gegenüber der USA und den Amerikanern auch Ressentiments. Nach und nach zeigen sich bei Lydia und Steve auch Unterschiede in Bezug auf Werte, Einstellungen und Lebensentwürfe.
Erst nach über 30 Jahren der Trennung sehen sie sich wieder, unter dramatischen Bedingungen.

Zwei Liebesromane warten auch darauf gratis gelesen zu werden – zuerst eine Kurzgeschichte mit 24 Seiten:

Klappentext:
Wegen ihrer ersten Verabredung mit Dave ist Holly mehr als aufgeregt. Beide verspüren die gleiche Zuneigung zu dem kleinen geliebten Erholungsort in den Bergen; und außerdem hat Holly noch nie für einen Typen solch ein Kribbeln empfunden. Aber als ihre Mutter ihr warnend den Hinweis gibt, Vorsicht walten zu lassen, damit sie nicht enttäuscht wird, zieht Holly sich zurück – bis eine unverhoffte Überraschung sie verlockt, ihr Herz doch voll und ganz aufs Spiel zu setzen.

Und einmal mit 130 Seiten:

Klappentext:
Melinda Morgan verpflichtet sich, in ihrer Lieblingsbäckerei auszuhelfen, als der Eigentümer, der wie ein Vater für sie ist, erkrankt. Dann findet sie heraus, dass sein abenteuerlustiger Sohn Nate Carter wieder in der Stadt ist. Nate war ihre allererste große Liebe, zugleich aber auch ihr größter Liebeskummer, und dieser Typ besticht noch immer durch seinen Charme wie eh und je.

Fantasy gibt es auch wieder, ein Auftakt zu einer Reihe:

Klappentext:
Hoffnungsvoll und zuversichtlich fliegt die Vampirin Serita gemeinsam mit ihrer Familie nach New York, um in den USA einen Neuanfang zu wagen. Ihrem Bruder wurde ein Platz im Chicagoer Clan in Aussicht gestellt, was ihnen allen ein sorgenfreies und sichereres Leben garantieren würde.
Aber es kommt anders: Noch auf dem Flughafen werden die Neuankömmlinge von ihrem ehemaligen Clan angegriffen. Seritas gesamte Familie wird ausgelöscht, nur sie und ihre kleine Nichte überleben.
Ohne ihren Bruder sieht Arjun, das attraktive Oberhaupt des Chicagoer Clans, keinen Anlass sie bei sich aufzunehmen. Auch der Schleuser Darius kann ihr wenig Mut machen, eine neue Heimat für sie zu finden.
Mit dem Rücken zur Wand muss Serita alles auf eine Karte setzen, um zu überleben.

Ein historischer Roman in zwei Teilen, der erste Teil ist zur Zeit kostenlos:

Klappentext:
Gegen ihren erbitterten Widerstand wird die vierzehnjährige Anna, Tochter des Dorfschmieds Jakob Olewig, gefangen genommen und als Novizin in das Kloster Marienborn eingeliefert. Kaum in der Abtei angekommen, sieht sich das Mädchen der Verachtung und den Anfeindungen ihrer zumeist adligen Mitschwestern ausgesetzt. Anna kann sich behaupten und festigt durch harte körperliche Arbeit, ihren wachen Verstand und ihr zuweilen rabiates Vorgehen ihre Position unter den Nonnen. Durch ihre Begegnung mit dem Trierer Erzbischof Laurent von Sarrebourg und dem Kreuzzugs-Prediger Bernhard von Clairvaux nimmt ihr bewegtes Dasein eine radikale Wendung und Annas Leben gerät aus den Fugen. Als sie ein schreckliches Geheimnis erfährt, begibt sie sich auf eine abenteuerliche Flucht, die erst in der Champagne ihr vorläufiges Ende findet.
Historischer Roman im klösterlichen Milieu des 12. Jahrhunderts: sorgfältig recherchiert, spannend, prickelnd und schockierend, gewürzt mit einer Prise schwarzen Humors. Lesevernügen von Anfang bis Ende.

Und zum Abschluß noch ein Single-Kochbuch:

Klappentext:
Ob Single oder Gastgeber – hier finden Sie immer die passenden Vorschläge für jeden Anlass und Geschmack. Und alle diese einfach guten 150 Rezepte sind blitzschnell zubereitet und gelingen immer. Auch unerfahrene Köche können hiermit etwas Feines auf den Tisch zaubern – das garantieren die ausführlichen Anleitungen und erprobten Tipps, die erfahrene Köche für dieses Buch speziell erarbeitet haben

 

buch-0193

Hier sollte doch für jeden etwas dabei gewesen sein

Schlagt im Zweifelsfall schnell zu, meist gelten diese gratis Angebote nur ein paar Tage oder sogar nur an einem Tag!

(Diese links führen zu amazon, in der Regel gibt es die Bücher aber auch bei anderen Anbietern im entsprechenden Format gratis)

Viel Spaß beim Schmökern

Kategorien: Wissenswertes | Ein Kommentar

[Ich höre] Kathryn Smith – Ewige Versuchung

Ungekürzte Lesung – 8 CDs
Gesamtlänge – ca. 550 min
Sprecherin: Alexander Königsmann

Klappentext:
Ihr Leben lang hat Vivian geglaubt, dass Vampire die Ausgeburt des Bösen sind. Doch als sie nun über den eingekerkerten Temple wacht, kommt sie ins Grübeln. Der Vampir scheint ein gebildeter und faszinierender Mann zu sein. Aber eins ist sicher: Er ist gefährlich – und zwar gefährlich verführerisch!

Meine Meinung bisher:
Dieses Hörbuch ist der 5. Teil der Schattenritter-Reihe, was ich leider erst gemerkt habe, nachdem ich dieses Hörbuch bereits ertauscht hatte.
Das ist hier aber nicht weiter schlimm, wie bei anderen Serien dieser Art ist jeder Band in sich abgeschlossen, man kann sie also auch völlig unabhängig voneinander hören/lesen.

Ich bin bei diesem Hörbuch jetzt bei der 3. CD und mehrfach kurz davor gewesen abzubrechen. Inhaltlich haut es mich bisher nicht aus den Socken, ist aber recht unterhaltsam. Leider sind die zwei Protagonisten ziemlich farblos und auch nicht sonderlich sympathisch. Er der Obermacho und sie die megatoughe Vampirjägerin, die allerdings Null Lebenserfahrung hat, in Liebesdingen schon einmal gar nicht.
Letztendlich verleidet mir leider der Sprecher den Hörgenuß. Nicht daß er schlecht liest, aber für so eine Art Hörbuch ist er leider nicht geeignet. Die ganzen Liebes- bzw. Erotikszenen kommen so kühl rüber, daß mir die Protapnisten noch farbloser vorkommen, als sie sowieso schon sind.

Ich werde morgen wieder etwas länger im Auto unterwegs sein und dann weiterhören. Mal sehen, ob ich wirklich bis zum Ende durchhalte (bisher passiert nämlich irgendwie nicht wirklich viel) oder ob ich morgen abbreche und das Hörbuch vertausche….

Kategorien: Ich lese/höre | Schlagwörter: , , | Schreib einen Kommentar

[Bücherserie] Royals Saga von Geneva Lee

Geneva Lee

Royals Saga

1) Royal Passion (Command Me, 2014)

2) Royal Desire (Conquer Me, 2014)

3) Royal Love (Crown Me, 2015)

4) Royal Dream (Crave Me, 2015)

5) Royal Kiss (Covet Me, 2015)

6) Royal Forever (Capture Me, 2015)

Kategorien: Bücherserie | Schlagwörter: , | Ein Kommentar

[Wissenswertes] Sonntag – gratis ebook-Tag

buch-0193

Heute hatte ich mal wieder Zeit und Lust nach gratis ebooks zu stöbern und ich bin natürlich auch wieder fündig geworden

Der Vorteil von ebooks ist definitiv, daß man den SuB nicht wirklich sieht, also kann man auch nach Herzenslust zuschlagen smilie95

 

Beginnen wir mal mit einer Selfpublisherin, deren Buch sehr gute Bewertungen hat:

Klappentext:
Prag 1989: Radolf und Katja trifft es wie ein Blitz: Liebe auf den ersten Blick. Dabei kann nicht sein, was nicht sein darf, denn beide sind verheiratet. Also kämpfen sie mit aller Macht gegen ihre Gefühle, schalten die Vernunft ein und kehren zu ihren Familien nach Berlin und Potsdam zurück. Sie wollen einander vergessen. Doch dann fällt die Mauer und ihre Lebenspläne geraten ins Wanken. Radolf macht sich auf die Suche nach Katja und als er sie findet, beginnt erneut ein verzweifelter Kampf zwischen Herz und Verstand, den sie beinahe fünfzehn Jahre lang im Verborgenen führen.
Der Brand in der weltberühmten Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar bringt die
beiden ein letztes Mal zusammen. Dürfen sie nun auf eine gemeinsame Zukunft hoffen?

Für Fans von Fantasy ist heute auch was dabei (erster Teil einer Reihe), der sowohl normale als auch Gay-Romance enthält:

Klappentext:
Auf der Jagd nach ihren Erzfeinden, den Bacanis, stranden fünf attraktive, außerirdische Duocarn-Krieger mit ihrem Raumschiff in Kanada:
Meodern, der blitzschnelle Supermann, der muskelbepackte Xanmeran, der fungide Hybrid Tervenarius, Patallia, der Mediziner und ihr Führer, der Sternenkrieger Solutosan.
Aufgrund ihrer vielfältigen Gaben und Talente können sich die Duocarns ausgezeichnet auf der Erde einleben. Nicht zuletzt durch die tatkräftige Aiden, die die Krieger in jeder Weise unterstützt. Sie verliebt sich in Solutosan, der ihrem Werben, obwohl mächtig und unsterblich, wenig entgegenzusetzen hat.
Auch der homosexuelle Krieger Tervenarius erfährt erste Bewunderung durch den Häusermakler David. Er entzieht sich ihm anfangs, aber David lässt sich nicht abschütteln. Eine tiefgründige und sinnliche Liebesbeziehung entsteht.

Ein Krimi darf natürlich auch nicht fehlen:

Klappentext:
Mitreißend, fesselnd und mysteriös: Chefinspektor Franz Baumgartner, Leiter der Mordgruppe in Graz, rechnet noch in Schilling und glaubt unbeirrbar an das Gute – bis am Mathematikinstitut der Universität eine Reinigungskraft grausam ermordet wird. Neben ihr findet sich eine rätselhafte Botschaft.
Eine Verschwörung? Ein wahnsinniger Einzeltäter? Gemeinsam mit der Profilerin Vera Königshofer versucht Baumgartner, in die Psyche des Mörders einzudringen. Was dabei zum Vorschein kommt, droht den idealistischen Ermittler aus der Bahn zu werfen.
Ein fulminant-rasantes Krimidebüt – Gänsehaut garantiert!

Für Fans von Perry Rhodan gibt es unter anderem diesen Roman für lau:

Klappentext:
Im Sommer 1402 Neuer Galaktischer Zeitrechnung: Die Lage in der Milchstraße ist friedlich, die einzelnen Sternenreiche kooperieren. Nur selten kommt es zu Spannungen, für die es meist eine diplomatische Lösung gibt.
Mit dem kleinen Raumschiff MANCHESTER reist Perry Rhodan in den Kugelsternhaufen M 13, das Zentrum des Kristallimperiums. In seiner Begleitung sind der Mausbiber Gucky und eine geheimnisvolle junge Frau, über deren Herkunft der Terraner nur wenig weiß.

Ein Highschool-Jugendroman, Klappentext klingt gut, bisher aber noch keine Bewertungen:

Klappentext:
Madison, unangefochtene Queen der High School, genießt die Vorzüge der amerikanischen Upperclass: Sie liebt teure Designerhandtaschen, relaxt gern im feinen Country Club und ist auf jeder Party der Star. Doch ein paar Champagnergläser und zwei Joints zu viel, landet sie – strafversetzt von ihrer eigenen Familie – in einem abgelegenen Dorf bei ihrer fremden Tante, wo es nicht viel außer Seen und Wälder gibt. Anstatt also den Sommer über in den legendären Hamptons zu verbringen, muss sich Madison völlig neuen Herausforderungen stellen und lernen, in einer Welt zu leben, in der nicht alles voller Glanz und Glamour ist.

Und zum Abschluß noch ein Buch über Superfood-Smoothies:

Klappentext:
Smoothies liegen im Trend. Sie sind lecker und super gesund. Aber wussten Sie schon, dass Sie die Powerdrinks nochmals extrem aufwerten können? Und das mit Zutaten, die absolut natürlich sind? Die Rede ist von besonders gesunden Pflanzen – den Superfoods! Hier erfahren Sie, welche Superfoods sich hervorragend für Smoothies eignen und welche köstlichen und gesunden Drinks sich damit zaubern lassen.

 

buch-0193

Hier sollte doch für jeden etwas dabei gewesen sein

Schlagt im Zweifelsfall schnell zu, meist gelten diese gratis Angebote nur ein paar Tage oder sogar nur an einem Tag!

(Diese links führen zu amazon, in der Regel gibt es die Bücher aber auch bei anderen Anbietern im entsprechenden Format gratis)

Viel Spaß beim Schmökern

Kategorien: Wissenswertes | Schreib einen Kommentar

[Rezension] Violetta Simon – Er sagt, sie sagt (Sonderausgabe)

Kurzbeschreibung:
Es beginnt mit einer harmlosen Bemerkung, doch im nächsten Moment stecken beide in einer Grundsatzdebatte und fragen sich: Wie sind wir da nur wieder hineingeraten? Konfliktfreie Kommunikation gehört zu den größten Herausforderungen einer Partnerschaft. Viele Paare müssen erkennen, dass sie zwar dieselbe Sprache sprechen, einander aber nicht verstehen. Die erfolgreiche Süddeutsche.de-Kolumne „Er sagt, Sie sagt“ stellt sich dieser Herausforderung auf ausgesprochen unterhaltsame Weise. Die witzigen, intelligenten Dialoge sind voller Empathie und versetzen den Leser als stillen Beobachter in typische Alltagssituationen von Paaren jeden Alters. Der Leser wird sich immer wieder selbst erkennen in den Dialogen, die ihm auf niveauvolle Art den Spiegel vorhalten.

Meine Meinung:
Durch die neue Instyle Beauty Box ist das Büchlein bei mir gelandet. Eine Sonderausgabe als kleines HC, sogar mit Lesebändchen – der erste Eindruck war also sehr vielversprechend.

Leider war dieser nach der ersten Geschichte schon verflogen, hier mußte ich schon arg an einen Sketch von Loriot denken (was auch erwähnt wird, es aber damit auch nicht besser wird), der hier nicht besonders gut adaptiert wurde.

Auch die nachfolgenden Gespräche konnten mich wenig begeistern, ich war eher gelangweilt, zum Schluß sogar ziemlich genervt. Außerdem habe ich mich mehrfach gefragt, ob bei manchen Geschichten nicht die Geschlechter vertauscht wurden, weil es meiner Meinung nach eher umgekehrt gepaßt hätte.
Lediglich ein einziges Mal mußte ich herzhaft lachen, von daher hat mir diese Sonderausgabe definitiv gereicht, das komplette Buch hätte ich wohl eher irgendwann abgebrochen.

Das Orignalbuch hat 160 Seiten, diese Sonderausgabe 60, allerdings in recht kleiner Schrift, so daß man davon ausgehen kann, daß es sich hier auch um etwa 1/3 des kompletten Buches handelt.

Fazit: Kurze Unterhaltungen zwischen Ihm und Ihr – leider nicht wirklich lustig stern

Kategorien: Rezension | Schlagwörter: | Schreib einen Kommentar

[Neuzugang] Violetta Simon – Er sagt, sie sagt

Ich war lange Zeit ein echter Fan der Beauty-Boxen, bin aber schon länger am überlegen, die letzten zwei Abos nicht endgültig zu kündigen.

Heute kam die neue Instyle-Box bei mir an und ich bin froh noch nicht gekündigt zu haben –  der Inhalt war richtig toll!!! Unter anderem war eine Sonderausgabe von folgendem Buch mit dabei, ein kleines HC, sogar mit Lesebändchen:

Kurzbeschreibung:
Es beginnt mit einer harmlosen Bemerkung, doch im nächsten Moment stecken beide in einer Grundsatzdebatte und fragen sich: Wie sind wir da nur wieder hineingeraten? Konfliktfreie Kommunikation gehört zu den größten Herausforderungen einer Partnerschaft. Viele Paare müssen erkennen, dass sie zwar dieselbe Sprache sprechen, einander aber nicht verstehen. Die erfolgreiche Süddeutsche.de-Kolumne „Er sagt, Sie sagt“ stellt sich dieser Herausforderung auf ausgesprochen unterhaltsame Weise. Die witzigen, intelligenten Dialoge sind voller Empathie und versetzen den Leser als stillen Beobachter in typische Alltagssituationen von Paaren jeden Alters. Der Leser wird sich immer wieder selbst erkennen in den Dialogen, die ihm auf niveauvolle Art den Spiegel vorhalten.

 

Klingt witzig und das Büchlein hat nur so ca. 60 Seiten – ich denke das werde ich heute Abend mal als Bettlektüre nutzen

Kategorien: Neuzugang | Schlagwörter: | Ein Kommentar