[Plauderei] Aktion Stempeln – Januar 2017

Auf geht’s in eine neue Runde von „Aktion stempeln“

Im Januar 2017 habe ich auch nicht sonderlich viel gelesen und gehört, mal sehen, was von den wenigen Geschichten hängen geblieben ist:

nicht-mehr-präsent Mir hat dieses Buch daals so gar nicht gefallen. Als Thriller betitelt war es eher ein langweiliges Drama. Und wirklich daran erinnern kann ich ich auch nicht, was hier aber auch nicht schade ist

Im-Kopf-geblieben Dieses Buch war ganz seichte Literatur und hat mich ganz gut unterhalten und ist im Großen und Ganzen auch noch präsent.

 .

Im-Kopf-geblieben Wieder super gelesen von Caroline Kebekus und  Joseline Gassen
Inhaltlich ist der Großteil noch präsent, auch wenn mich dieser Teil der Reihe nicht ganz so überzeugen konnte.
Ich hoffe aber, dass die anderen Teile auch noch vertont werden, denn allein wegen der Sprecherinnen lohnt sich die Anschaffung schon!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Weitere Teilnehmer:

flashtaig

Schließt Euch gern jederzeit mit an!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hier ist der Schnitt ja mal richtig gut – bei gerade mal drei Büchern aber auch keine Kunst

Die links zu allen Teilnehmern gab es bisher immer bei Damaris liest, leider schreibt sie dort keine monatlichen Beiträge mehr und die Kommentarfunktion ist deaktiviert – von daher würde ich mich freuen, wenn Ihr Eure links auch gern hier hinterlaßt, damit ich bei Euch stöbern gehen kann!
Ich finde es nämlich immer super spannend zu sehen, was Ihr so gelesen habt und an was Ihr Euch dann noch erinnern könnt!

(Wenn Ihr hier keine Bilder sehen könnt, habt Ihr einen Werbeblocker aktiv – die Cover sind von amazon aus verlinkt)

Kategorien: Leselisten, Plauderei | 2 Kommentare

[Rezension] Marc Elsberg – ZERO

Klappentext:
Wer sich im Netz bewegt, für den gibt es kein Entkommen
London. Bei einer Verfolgungsjagd wird ein Junge erschossen. Sein Tod führt die Journalistin Cynthia Bonsant zu der gefeierten Internetplattform Freemee. Diese sammelt und analysiert Daten – und verspricht dadurch ihren Millionen Nutzern ein besseres Leben und mehr Erfolg. Nur einer warnt vor Freemee und vor der Macht, die der Online-Newcomer einigen wenigen verleihen könnte: ZERO, der meistgesuchte Online-Aktivist der Welt. Als Cynthia anfängt, genauer zu recherchieren, wird sie selbst zur Gejagten. Doch in einer Welt voller Kameras, Datenbrillen und Smartphones kann man sich nicht verstecken …

Meine Meinung:
Marc Elsberg hat in diesem Roman ein spannendes und aktuelles Thema aufgegriffen: Nutzung und Speicherung privater Daten. Die Szenerie spielt ein paar Jahre in der Zukunft, Datenbrillen, Smartwatches und andere digitale (Überwachungs)Programme sind völlig normal, die Datennutzung sogar erwünscht, da sie Geld für den Nutzer bringt und das Leben erleichtern soll. Natürlich ist nicht alles Gold was glänzt und entsprechend nicht alles so harmlos, wie es von den Firmen dargestellt wird. Und so wird geschönt und vertuscht und auch vor Menschenleben wird dabei nicht Halt gemacht.

Nach einem etwas zähem Anfang hat mich die Geschichte absolut gepackt, weil das ganze gar nicht so utopisch, sondern ja fast in greifbarer Nähe ist. Der Wechsel der Perspektiven bringt noch zusätzlich Abwechslung mit sich, obwohl genau das auch zu Problemen geführt hat. Ich habe erst spät gemerkt, dass es am Ende ein Namens- und Schlagwortverzeichnis gibt, das hätte mir gerade am Anfang einiges erleichtert. Leider gibt es keine Überschriften, die Szenenwechsel sind daher sehr abrupt und das hat mich öfter aus dem Lesefluss gerissen, weil ich anhand der Namen nicht immer gleich wußte, ob es sich nun um die Redaktion, das FBI oder Zeros Organisation handelt und entsprechend hinten im Buch erst einmal nachschlagen mußte.

Der Schreibstil ist sehr einfach gehalten, was den Vorteil hatte, dass sich das Buch schnell lesen ließ, auf der anderen Seite fehlte so oftmals Athmosphäre und Tiefgang.

Die Protagonisten hätte ich mir auch etwas mehr ausgearbeitet gewünscht, sie bleiben teilweise doch recht blass.

Inhaltlich hat mich das Buch absolut gefesselt und wer sich nicht an einer recht einfachen Sprache und nicht ganz ausgereiften Figuren stört, wird hier definitiv gut unterhalten.

Fazit: Erschreckend realistischer Roman über Datennutzung in der Zukuft 

Kategorien: Rezension | Schlagwörter: | 3 Kommentare

[Neuzugang] Mein Zaubergarten: Entspannt malen und kreativ sein mit schönen Geschichten zum Zuhören

Durch einen 1:1 Tausch ist diese Kombination aus Malbuch und Hörbuch bei mir gelandet:

Klappentext:
Kreative Auszeit mit Hören und Malen
Ausmalen ist das neue Yoga: Gönnen Sie sich eine Auszeit, indem Sie der Auswahl von Geschichten rund um das Thema „Garten und Natur“ lauschen und dabei die passenden Malvorlagen kreativ gestalten. Entspannen, den Alltag und die Zeit vergessen, zur Ruhe kommen, durchatmen – schon weicht der Alltagsstress bunten Blüten und frischem Grün. Zur Entspannung beim Malen tragen die angenehmen Erzählstimmen von Nico Holonics, Katharina Thalbach und Juliane Köhler bei.
Enthält: Hermann Hesse: Im Garten; Elisabeth von Arnim: Aus dem Tagebuch; Hugo von Hofmannsthal: Lob des Gartens; Giovanni Boccaccio: Das Dekameron (Ausschnitt); Doris Lessing: Der Granatapfel; Theodor Fontane: Der Eibenbaum im Parkgarten des Herrenhauses; Ein Sommer in London. Richmond; Karel Čapek: Wie man einen Garten anlegt; Plinius der Jüngere: Römische Gärten; Hans Christian Andersen: Wer war die Glücklichste?; Manfred Kyber: Maimärchen; Erwin Strittmatter: Lob auf den Juni; Alphonse Daudet: Die Apfelsinen; Jacob und Wilhelm Grimm: Schneeweißchen und Rosenrot; Von dem Sommer- und Wintergarten; Johannes Roth: Was macht der Gärtner im Winter
Gelesen von Stefan Wilkening, Sabine Kastius, Cécilia Wortmann, Juliane Köhler, Dr. Franziska Augstein, Eva Gosciejewicz, Nico Holonics, Laura Maire und Katharina Thalbach.

Ich finde diese Mischung unheimlich reizvoll und hoffe, dass ich bald mal die Muße habe, mich hinzusetzen um zu Hören und dabei zu Malen.
Was mir hier leider nicht so gut gefällt: von der Optik her bin ich davon ausgegangen, dass es ein Malbuch ist, aber leider ist es nur eine CD-Verpackung in Buchform. Die Malvorlagen sind als einzelne Pappkärtchen beigefügt, vom Format etwas größer als eine Postkarte.

Im Zweifelsfall habe ich aber ja noch andere Malbücher in petto https://www.kastanies-leseecke.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif

 

Kategorien: Neuzugang | Schreib einen Kommentar

[Bücherserie] Herz der Zeit Trilogie von Monika Peetz

Monika Peetz

Herz der Zeit Trilogie

1) Die unsichtbare Stadt (2019)

2) Der geheime Schlüssel (2019)

3) Die vergessenen Geschichten (???)

Kategorien: Bücherserie | Schlagwörter: , | Schreib einen Kommentar

[Neuzugang] Jana Seidel – Über den grünen Klee geküßt

Ich habe wieder angefangen Bücher, Hörbücher und auch andere Dinge wieder beim Tauschgnom einzustellen – durch 1:1 Tausch sinnd dadurch aber auch wieder neue Bücher bei mir eingezogen, unter anderem dieses hier:

Klappentext:
Ein altes irisches Herrenhaus und eine junge liebeskranke Hamburgerin – kann das gutgehen?
Louisa Wolff wurde gerade schwer das Herz gebrochen, und um auf andere Gedanken zu kommen, fliegt sie zu ihrem Vater nach Irland. Schließlich lässt es sich in einem gemütlichen Cottage vor einem knisternden Kamin viel schöner vorstellen, wie der Exfreund von einem Bus überfahren wird. Doch für Racheszenarien bleibt Louisa kaum Zeit: Denn es gilt, das Landschloss ihrer neuen Nachbarn vor dem Ruin zu bewahren, das Geheimnis um einen alten Liebesbrief zu lüften und vor allem herauszufinden, ob der unwiderstehliche Colin tatsächlich so schlecht ist, wie sein Ruf …

Ich kenne bereits Mein zauberhaftes Café von dieser Autorin und mochte den Schreibstil, aber die Protagonistin so gar nicht…

Ich hoffe daher, dass mich Louisa und ihrer Art mehr anspricht, denn der Klappentext klingt wirklich spannend!

Kategorien: Neuzugang | Schlagwörter: | 3 Kommentare

[Gratis] Gratis ebook-Sonntag

Hallo meine Lieben!

Heute ist wieder so ein phantastisches Wetter, dass ich gleich auf alle Fälle auf die Terrasse und die Sonnenstrahlen genießen möchte. In der Sonne ist es angenehm warm und ich hoffe, dass jetzt auch kein Frost mehr kommt, damit ich meine Blumenzwiebeln bald raussetzen kann. Die treiben nämlich schon und versprechen eine farbige Blütepracht, was dann hoffentlich auch meine Bienen freuen wird!

Vorher gibt es natürlich noch gratis Lesestoff https://www.kastanies-leseecke.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif

Als erstes gibt es einen Serienkiller Thriller:

Klappentext:
San Francisco, Black House. In Todesangst bittet der 100-jährige Multimillionär Jacob Chambers den Secret Service um Hilfe. Angeblich trachtet ihm ein Serienmörder nach dem Leben. Doch bevor Agent Goulue in Black House eingeschleust werden kann, stirbt der alte Mann. Kurz darauf werden auch seine Ehefrau und weitere Familienmitglieder ermordet. Goulue heftet sich an die Fersen des Mörders. Dann jedoch verfällt er der rätselhaften Luna Chambers. Gemeinsam jagen sie den Killer. Als die Morde immer raffinierter werden, beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Aber Goulue tappt in eine tödliche Falle …

~~~~~~~~~~

Romantasy kommt als nächstes:

Klappentext:
Drachenwandler Hunter hasst seinen Job als Mafia-Vollstrecker. Er schlägt schlichtweg die Zeit tot (neben anderen Dingen), während er seinen Berg aus Gold immer höher auftürmt.
Kelly ist eine Spielerin, die hohe Risiken liebt. Ihr scharfer Verstand hält die Leute eine Armeslänge auf Abstand, und genau so will sie es haben. Seit ihr Bruder vor Jahren sein Leben durch das organisierte Verbrechen verloren hat, lebt sie nur noch für den Moment.

~~~~~~~~~~

Einen Krimi mit übersinnlichen bzw. Fantasyelementen habe ich auch gefunden:

Klappentext:
In unterirdischen Tunneln und Höhlen schafft sich Adam eine eigene Stadt: Als junge Frauen entführt werden und im Nichts verschwinden, wird Hauptkommissar Daniel Fischer auf den Fall angesetzt. Er folgt den Spuren in die Tiefe und trifft auf einen Mann, der ihn an die Grenze des Menschseins führt …

~~~~~~~~~~

Und eine Dystopie ist heute auch mal wieder mit dabei:

Klappentext:
Die Zeit der Kriege in Andurion ist vorbei. Die Völker der vier Elemente Wasser, Feuer, Erde und Luft leben seit Tausenden von Jahren in Frieden – ein jedes für sich. Kaum jemand kann sich daran erinnern, dass es ein fünftes Volk gab – vom Element des Lebens.
Doch eine alte Prophezeiung kündigt ein großes Unheil an – dieses wird in vier Wellen über Andurion hereinbrechen, und nichts wird mehr sein wie zuvor. Nur ein Held, der alle fünf Elemente in sich vereint, kann die Welt noch retten …

~~~~~~~~~~

Einen Reiseführer für New York – auch zum Träumen von der Stadt die niemals schläft geeignet:

Klappentext:
New York ist bekannt als die Stadt, die niemals schläft. Die Metropole ist gigantisch, pulsierend und aufregend. Genauso werden sich Ihre Reisen in den Big Apple gestalten. In New York haben Sie alles vereint. Kunst, Kultur und Kulinarik ebenso wie Shopping, entspannen in lauschigen Parks und multikulturellen Flair. New York ist magisch und faszinierend. Sobald Sie diese Stadt einmal gepackt hat, wird sie Sie nie wieder loslassen. In diesem Reiseführer erfahren Sie nicht nur alles Wissenswerte über New York und wie Sie zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten gelangen. Wir verraten Ihnen Geheimtipps, entführen Sie in das prickelnde Nachtleben und haben tolle Hoteltipps für Sie parat. Freuen Sie sich auf eine erlebnisreiche Reise durch New York, den Big Apple, durch eine Metropole, in der einfach alles möglich ist. Garantiert werden Sie mit dem kleinen Lied New York, New York auf den Lippen bereits jetzt von der großen Reise träumen.

~~~~~~~~~~

Ein Kurzthriller für Zwischendurch:

Klappentext:
Alexa will den Polizisten nur kurz nach dem Weg fragen, doch dann durchbrechen drei Schüsse die Stille der Nacht. Den Mann, der gefeuert hat, entdeckt sie zu spät. Aber der Unbekannte wird nicht aufgeben, ehe er die einzige Zeugin seiner Tat zum Schweigen gebracht hat …

~~~~~~~~~~

Mystery-Romance ist auch für lau zu haben:

Klappentext:
Ein junger Mann hat das einsame Leben in einem Shinto-Schrein in den Bergen Nordjapans satt und fängt in Tokyo ein neues Leben an. Er findet Freunde, einen Job und trifft eine junge Frau. Doch Etwas ist ihm gefolgt aus den Bergen, etwas Gefährliches. Der Tod kommt nach Tokyo und droht sein neues Leben zu zerstören. Und welches Geheimnis verbirgt die junge Frau?

~~~~~~~~~~

Abschließend habe ich für die kleinen Leseratten eine schöne Geschichte von einem Zauberlehrling gefunden:

Klappentext:
Del ist ein junger Zauberlehrling, verzweifelt darauf bedacht, den Fängen des Magiers zu entkommen, der ihn sein ganzes Leben versklavt hat. Er erwartet nicht, dass die Stiefkinder des Magiers, die Zwillinge Kelsie und Nicholas, ihm beistehen, denn sie sind so anders als er: sie sind reich, er ist arm, sie sind hell, wo er dunkel ist und ganz sicher sind sie ein Mädchen und ein Junge, während Del nicht weiß, ob der das eine ist oder das andere.
Del denkt, de Zwillinge wären normal, und er hält sich selbst für seltsam. Aber Kelsie und Nicholas haben ihre eigenen Geheimnisse, und vor den drei Teenagern liegt ein schwieriger Weg.
Wo versteckst du dich, wenn die Mächte, die darauf aus sind, dich zu vernichten, dich überall finden? Entdeckt die Antwort in dieser Geschichte von magischen Kräften, von Geschlechtszugehörigkeit, Liebe und Freundschaft, und vom Sieg über das Schicksal.

.

.

Das war doch wieder eine schöne bunte Mischung, da sollte doch für jeden Geschmack etwas dabei gewesen sein

Schlagt im Zweifelsfall schnell zu, meist gelten diese gratis Angebote nur ein paar Tage oder sogar nur an einem Tag!
(Diese affiliate-links führen zu amazon, in der Regel gibt es die Bücher aber auch bei anderen Anbietern im entsprechenden Format gratis)

Am Donnerstag gibt es dann auch wieder eine gratis Auswahl bei lesenundmehr

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!

Kategorien: Gratis | Schreib einen Kommentar