browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

[Ich höre] Timur Vermes – Er ist wieder da

Posted by on 20/10/2015

Gekürzte Lesung – 6 CDs
Gesamtlänge – ca. 410 min
Sprecher: Christoph Maria Herbst smile64

 

Ich habe lange hin und her überlegt, ob ich dieses Hörbuch hören möchte oder nicht, habe es dann aber über Tauschgnom ertauschen können und nun begleitet es mich im Auto.

Schon am Anfang habe ich mehrfach so heftig lachen müssen, daß mir fast die Tränen in die Augen gestiegen sind:

… wollten sie ihr Fußballspiel wieder aufnehmen, jedenfalls wandte der größte sich nun zu seinen Kameraden um, wodurch ich seinen Namen lesen konnte, dem ihm seine Mutter auf das geradezu grellbunte Sportleibchen gewirkt hatte.

„Hitlerjunge Ronaldo! Wo geht es zur Straße?“smilie95

Überhaupt ist diese altmodische Sprache – das Buch ist ja aus der Sicht von Hitler geschrieben – einfach nur herrlich! Es wird von der Reichshauptstadt gesprochen oder dem Krämer, Unrat, Buben, Pimpfe, Leibchen – man kommt aus dem Schmunzeln gar nicht mehr heraus!

Dazu liest Christoph Maria Herbst wieder absolut göttlich – ich habe nur ein wenig Sorge, daß mir diese „Hitler-Sprache“ irgendwann auf die Nerven fallen wird, weil sie ja schon sehr extrem ist.

Ich habe auf amazon auch mal ins Buch reingeblättert und habe dazu das Vorwort gelesen und gleich den nächsten Lachkrampf bekommen:

… Der Autor legt Wert auf die Feststellung, daß Sigmar Gabriel und Renate Künast nicht wirklich mit Adolf Hitler gesprochen haben smilie95

Ich bin jetzt auf der 2. CD angelangt und freue mich auf alle Fälle auf’s Weiterhören

3 Responses to [Ich höre] Timur Vermes – Er ist wieder da

  1. Ela´s Büchertruhe

    Ich hab es auch als Hörbuch gehört und fand es absolut genial 🙂
    Es ist einfach eine wirklich gelungene Parodie 🙂
    Viel Spaß weiterhin,
    LG Ela

  2. karin

    Hallo ,

    ja, stimmt Christoph Maria Herbst ist ein echt toller Sprecher, aber ob es jetzt dieses Buch noch gebracht hat..na ja…

    LG..Karin…

  3. Anette

    Man muss das Buch richtig verstehen. Ich habe auch sehr gelacht aber dann auf goodreads bitterböse Meinungen dazu gelesen, die mich wirklich erschreckt haben. Dabei wird Hitler absolut nicht verharmlost oder verherrlicht, im Gegenteil, das Buch ist eine einzige Warnung vor dem Populismus à la Pegida.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Per Klick lächeln: