browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

[Rezension] Jürgen Domian – Extreme Leben

Posted by on 06/06/2015

Kurzbeschreibung:
Der Autor Jürgen Domian moderiert täglich live im WDR-Hörfunkprogramm EINS LIVE und im WDR-Fernsehen eine Sendung, in der Menschen mit Problemen anrufen können, um mit Domian darüber zu reden. In diesem Buch dokumentiert der Autor Gespräche, Anliegen und Probleme, die ihn über die Sendung hinaus intensiv beschäftigten und gibt seine eigenen Gedanken dazu preis.

Meine Meinung:
In den 90ern bin ich oft zu der Zeit von der Arbeit gekommen, als die Sendung mit Jürgen Domian im Fernsehen lief. Ich habe sie gern gesehen, manchmal auch im Auto gehört und ich habe sogar selbst einmal mit Jürgen Domian telefoniert – ich bin also absoluter Fan dieser Sendung (obwohl ich sie schon länger wegen anderer Arbeitszeiten nicht mehr höre).
Dieses Buch ist zwar schon relativ alt, es enthält Gesprächsprotokolle aus den ersten zwei Jahren der Sendung, die aber deswegen nicht weniger interessant sind. Auch hier zeigt sich, daß es nichts gibt, was es nicht gibt und Domian begegnet jedem Anrufer mit vollem Verständnis und Respekt – es sei denn es geht um Kindesmißbrauch oder andere Verbrechen, die schön geredet werden sollen. Da vertritt er klar seine Meinung und hat auch kein Problem damit, ein Gespräch vorzeitig zu beenden.

Vor jedem Protokoll gibt es eine kurze Zusammenfassung, so weiß der Leser gleich, um welche Themen es als nächstes geht und oft auch noch ein kurzes Nachwort.

Ich finde es sehr schade, daß es nicht mehr Bücher über die Gespräche mit diesem sympathischen Moderator gibt, lediglich in „Jenseits der Scham“ (zusammen mit Hella von Sinnen) finden sich noch ein paar Gesprächsprotokolle.
Auch hat dieses Buch gerade mal 131 Seiten – für Fans der Sendung könnte es gern auch doppelt so dick sein.

Fazit: Lesenswerte Gesprächsprotokolle, die das Leben schrieb Ganzer SternGanzer SternGanzer SternGanzer Stern

 

Jürgen Domian – 1Live – montags bis Freitags 1h

2 Responses to [Rezension] Jürgen Domian – Extreme Leben

  1. Svea

    Ich vermisse Domian sehr… Das Buch hier hatte ich tatsächlich auch mal in der Hand… seine Romane hab ich mich nicht getraut anzufassen… Ich hab Angst, dass er mein Bild von sich zerstört. So nen Heldenverehrungsding, bei dem er sich vom Thron stürzen würde 😀

    Weshalb ich aber eigentlich kommentiere… weil ich ja rauslese, dass du ihn auch sehr magst… da kam die Tage ne Sendung mit ihm.. falls du das nicht mitbekommen hast könnte dich das interessieren 🙂

    https://www1.wdr.de/unterhaltung/domian-nur-fuer-erwachsene-sex-liebe-sammelleidenschaft-objektliebe-liebe-zu-dritt-100.html

    Gesehen hab ich sie auch noch nicht… hol ich aber später mal nach 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Per Klick lächeln: