browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

[Rezension] Tatjana Kruse – Hauptsache, eine saubere Leiche

Posted by on 11/04/2015

Klappentext:
Von wegen idyllische Provinz! Wie Hauptkommissarin Gesine Bauer feststellt, gibt es in Schwäbisch Hall noch viel mehr zu entdecken als die historische Altstadt mit ihren malerischen Fachwerkhäusern oder das Geheimnis der Bausparverträge. Denn in der süddeutschen Kleinstadt liegt nicht nur der Hund begraben, sondern auch erstaunlich viele unfreiwillig aus dem Leben Geschiedene. Ehe sie sich s versieht, gerät Gesine in allerlei Mordsgeschichten und ein turbulentes Liebesabenteuer … Schräg, komisch und flott geschrieben: eine Krimikomödie, die einfach Spaß macht!

Meine Meinung:
20140621_125924Dieses Buch gehört zu einer besonderen Buchreihe, den „Krimi Snacks“ von ars vivendi.
Kleine handliche Büchlein für die (Hand)Tasche, die sich hinten verschließen lassen, damit sie unterwegs nicht aufklappen und dadurch Schaden nehmen. Mit rund 100 Seiten sind diese Lektüren ideal für unterwegs.

Mit „Hauptsache, eine saubere Leiche“ hat die Autorin einen spannenden und sehr humorvollen Kurzkrimi geschrieben, den ich während einer Wartezeit „weggesnackt“ habe.
Durch die Kürze des Buches bleiben die Protagonisten leider sehr oberflächlich und für meinen Geschmack waren es für so eine kleine Provinz auch etwas zu viele Leichen – was der Geschichte aber trotzdem keinen Abbruch tut.

Die Situationskomik hat mich mehrfach laut auflachen lassen und ich habe große Lust bekommen, auch weitere Romane dieser Autorin zu lesen, denn der lockere Schreibstil hat mich die Zeit während des Lesens komplett vergessen lassen.

Fazit: Spannender und humorvoller Kurzkrimi sternsternsternstern

 

One Response to [Rezension] Tatjana Kruse – Hauptsache, eine saubere Leiche

  1. Yvonnes Lesewelt

    Hey!
    Ich bin ja nicht so der Krimi-Fan, aber diese Bücher für die Handtasche finde ich wirklich genial. Praktisch und trotzdem auch chic.
    LG
    Yvonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Per Klick lächeln: