browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

[Rezension] Ian Rankin – Schöne Bescherung

Posted by on 14/12/2013

Kurzbeschreibung:
Weihnachten: Leise rieselt der Schnee, während Kerzenschein und Plätzchenduft das traute Heim erfüllen. Eine friedliche Zeit der Stille und Besinnung. Friedlich? Von wegen! Unser schottischer Lieblingsermittler John Rebus hat auch an Weihnachten alle Hände voll zu tun – mit zwei gewieften Kaufhausdiebinnen, einem Kleinkriminellen und jeder Menge Weihnachtsmänner …

Meine Meinung:
Dieses Buch gab es gratis bei amazon und da ich bisher noch nichts von Ian Rankin gelesen habe und dazu bald Weihnachten ist, habe ich es mir heruntergeladen. Es handelt sich hier um eine Kurzgeschichte mit 15 Seiten und die reichen für diese doch reichhaltige Geschichte leider nicht aus.
Gerade ist man in der Geschichte drin, da überschlagen sich schon die Ereignisse und dann ist das Buch auch schon zu Ende.

Ich denke diese Geschichte ist eher etwas für Leser, die bereits Bücher mit John Rebus kennen, ich fand diese Geschichte zwar recht unterhaltsam, aber umgeworfen hat sie mich nicht.
Ganzer SternGanzer SternGanzer Stern

Wer sich selbst ein Bild machen möchte, das Buch gibt es immer noch gratis – einfach oben auf das Bild klicken 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Per Klick lächeln: