browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

[Gratis] Gratis ebook-Sonntag

Posted by on 09/02/2020

Hallo meine Lieben!

Die Ruhe vor dem Sturm… Hier scheint die Sonne, kein Lüftchen geht, kaum zu glauben, dass sich das nachher ändern soll.

Ich hoffe, dass das alles nicht so schlimm wird – was dann aber ggf. den Effekt hat, dass die nächste Sturmwarnung vielleicht nicht ernst genommen wird – im Netz ist ja jetzt schon eine riesige Diskussion darüber, ob das nicht künstlich aufgebauscht wird.
Vom letzten Sturm habe ich noch Handyvideos, wie im Harz die Bäume umgeknickt sind wie Streichhölzer.

Nun gut, zurück zu schönen Themen, nämlich Büchern. Noch schöner: gratis Bücher!

Hier kommt also wie jeden Sonntag neuer Lesestoff für Euch:

Als erstes habe ich eine Geschichte über Freundschaft, Liebe und die Suche nach dem eigenen Ziel im Leben für Euch:

Klappentext:
Zwei Freundinnen bombardieren sich zwischen großen Träumen und ausgeleerten Weinflaschen mit essentiellen Fragen. Es geht um Liebe, Karriere, Selbstfindung, schmerzhafte Verluste und das drängende Gefühl, irgendetwas im Leben zu vermissen. Dabei nimmt sich eine weise, sanfte Instanz ihren Fragen an: die Liebe höchstpersönlich.

~~~~~~~~~~

Hardboiled-Krimi… sagt mir mal so gar nichts. Aber kurz ist der Roman, das ist sicher:

Klappentext:
Christian Machnik, Sohn der Gastwirtin Jutta Machnik, muss allabendlich mit ansehen, wie seine Mutter von einigen Gästen begrabscht wird. Ihr scheint es zu gefallen, ihm nicht … Es kommt zum Streit zwischen einem Gast und Christian!
Kurz darauf verschwindet Christian spurlos. Man findet von ihm einen Abschiedsbrief. Die fieberhafte Suche nach Christian beginnt, denn die Zeit drängt, da hinter seinem Verschwinden ein Verbrechen vermutet wird. Eine verscharrte Leiche wird gefunden! Ist es Christians Leiche? Wer ist der Täter?

~~~~~~~~~~

Den ersten Band einer Krimireihe habe ich heute auch gefunden:

Klappentext:
Am Südstrand in Wilhelmshaven wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Nur hat sie nicht die raue Nordsee angespült, sondern ihr Mörder dort hingelegt. Ein abgetrennter Körperteil, eine mit Blut geschriebene Primzahl auf dem leblosen Leib – alles weist darauf hin, dass der gefürchtete Serienmörder Frankenstein wieder zugeschlagen hat. Gemeinsam mit ihrem Kollegen Wagner macht sich Kommissarin Eva Hartmann auf die Suche nach dem Täter. Im Zuge der Ermittlungen lernt sie den forensischen Psychiater Marten Riedel kennen, der mehr über Frankenstein weiß, als er wissen dürfte. Bald schon hat Eva nicht nur einen Mord aufzuklären, sondern muss sich auch noch fragen, wer der neue Mann in ihrem Leben wirklich ist …

~~~~~~~~~~

Einen Sauerland Wohlfühlroman gibt es als nächstes:

Klappentext:
Der Name allein macht’s nicht. Sonst wären Beate und Felix definitiv glücklicher. Aber während er „nur“ eine gescheiterte Beziehung verarbeiten muss, hat sie außerdem die Insolvenz ihrer Agentur hinter sich und soll mit ihrer Oma Alma zusammenziehen, damit ihre Schwester mit ihrer Familie in das großmütterliche Haus einziehen kann… Keine idealen Voraussetzungen für den Neustart in der Offenbachstraße, wo auch Beates Patenkind Mieze ihr zweites Zuhause findet. Trotzdem könnte das Zusammenleben dort eine gute Sache werden – wenn nicht plötzlich Felix‘ Exfreundin Valentina wieder vor der Tür stände…
Ursula Schröder hat neben der PR-Tätigkeit in ihrer „Text&Ideenwerkstatt“ schon einige witzig-unterhaltsame Romane veröffentlicht. Sie lebt mit ihrem Mann und ihrem Kater im Sauerland, wo sie ständig auf neue Ideen für ihre Geschichten stößt.

~~~~~~~~~~

Urban Fantasy ist heute auch mal wieder mit dabei, klingt auf alle Fälle auch sehr humorvoll:

Klappentext:
Was würdest du tun, wenn vor dir ein Engel erscheint und dich bittet, einen Weg in den Himmel zu finden?
„Was glotzt du so?“, fragte der kleine Engel. „Noch nie ’ne Putte gesehen?“ …
Regensburg 1630:
Der Straßenjunge Jakob stößt während einer Sonnenfinsternis auf einen geheimnisvollen Gegenstand. Wenig später erfährt er, dass es sich dabei um einen Nimbus handelt: Eine leuchtende Kugel, die den Engeln einen Heiligenschein verleiht. Doch der Nimbus ist gefährlich. Schon bald sind dunkle Mächte hinter ihm her …
Eine fesselnde und humorvolle Geschichte über die schier aussichtslose Suche nach einem Weg in den Himmel. Das spannende Abenteuer führt Jakob und die Putte in geheimnisvolle Ecken und dunkle Winkel der historischen Stadt Regensburg.

~~~~~~~~~~

Vor einem Jahr gab es dieses Büchlein schon einmal gratis, die Rezension findet Ihr hier:

Klappentext:
Jella Bernstein ist Mitte Zwanzig, attraktiv und Single … doch für die Liebe hat sie keine Zeit!
Jella hat ein gutes Herz und eine große Aufgabe: seit dem Tod ihrer Eltern ist sie allein für ihre sechzehnjährige, pubertierende Schwester Kim verantwortlich. Also hat Jella keine Zeit und keine Nerven, mit Freundinnen um die Häuser zu ziehen und ihren Traummann zu treffen. Doch dann steht eines Nachts in strömendem Regen ein total durchnässter Mann mit Rucksack vor ihrem Haus. Soll sie diesen Landstreicher für diese eine Nacht bei sich aufnehmen?

~~~~~~~~~~

Eine humrovolle Geschichte über Freundschaft, der 4. Teil einer Reihe:

Klappentext:
Danny lädt Sophie, Aishley und Rob ein, ihn nach Basel auf die größte Kunstmesse der Welt zu begleiten. Während er dort einen wichtigen Deal abzuschließen hat, lässt Sophie sich von der Kunst und Karl Lagerfeld zu einer kunterbunten Kinderkollektion inspirieren. Dannys Deal verläuft jedoch nicht wie geplant und während die vier Freunde zusammen durch Europa reisen, setzt Sophie mit tatkräftiger Unterstützung von ‚oben‘ alles daran, Gerechtigkeit für ihren guten Freund zu erwirken …
Flucht rückwärts: Wie der Gegenwart über die Vergangenheit entkommen?
Ein spannender Trip ins Ungewisse.
Ein Psychospiel vor mediterraner Kulisse, mit einem Hauch 70er Jahre Flower Power.

~~~~~~~~~~

Abschließend habe ich für die jüngeren Leser eine schöne Vorlese-Einschlafgeschichte:

Klappentext:
✨Mila, das kleine Einhorn ist sehr traurig, denn sie entdeckt, dass ihr Ball weg ist und fängt an zu weinen.
Doch dann kommt endlich Moo und tröstet Mila.
Liebevoll gestaltete, kurzweilige Einschlaf-Geschichte mit ganz viel schlaffördernder Wirkung.
Denn wenn sich kleine Einhörner trösten lassen, kannst du es auch!
✨ Schlaf gut ✨ mit Mila und Moo

.

.

So, das war doch wieder eine schöne bunte Mischung, da sollte doch für jeden Geschmack etwas dabei gewesen sein

Schlagt im Zweifelsfall schnell zu, meist gelten diese gratis Angebote nur wenige Tage oder sogar nur an einem Tag!
(Diese affiliate-links führen zu amazon, in der Regel gibt es die Bücher aber auch bei anderen Anbietern im entsprechenden Format gratis)

Ich drücke uns allen die Daumen, dass der Sturm ohne große Schäden wieder verfliegt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Per Klick lächeln: