browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

[Gratis] Gratis ebook-Sonntag

Posted by on 02/02/2020

Hallo meine Lieben!

Heute ist es hier wieder total diesig und trüb und naß und bäh!
Dabei sollte das Wochenende doch frühlingshaft werden?

Auf der anderen Seite bin ich froh, dass es nicht so ist – bei den viel zu warmen Temperaturen im Januar hatte ich schon Sorge, dass meine Wildbienen zu früh schlüpfen! Aber die sind noch brav in ihren Kokons und bleiben dort auch hoffentlich mind. 6 Wochen.

Also wieder perfektes Lesewetter, ich werde wohl heute auch auf dem Sofa bleiben und definitiv mal meinen ebook-Sub sortieren…

Und falls Ihr nichts zum Lesen haben sollte – was wohl eher unwahrscheinlich ist https://www.kastanies-leseecke.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif – hier kommt neuer Lesestoff für Euch und das wie immer für lau:

Ich starte heute mal mit einem Liebesroman, von den Bewertungen her ist E. L. Todd dafür eine gute Wahl:

Klappentext:
Über zwanzig Jahre sind Cayson und Skye schon beste Freunde. Sie wuchsen zusammen auf und auch auf dem College verbringen sie immer noch viel Zeit miteinander. Cayson ist seit ewiger Zeit in Skye verliebt, was er allerdings aus Angst um ihre Freundschaft geheim hält. Zudem hat Skye bereits einen Freund – und das bringt Cayson zur Verzweiflung.
Cayson ist entschlossen, über Skye hinwegzukommen, bis er sie eines Tages sturzbetrunken auf einer Party findet. Er bringt sie nach Hause, wo sie ihren Rausch ausschlafen soll, doch dann kommt alles anders … .
Ist das der Beginn einer Beziehung, wie sie sich Cayson schon immer erträumt hat? Oder wird sich jetzt alles ändern?

~~~~~~~~~~

Trekkie Fans hier? Schlagt zu, es gibt jede Menge Comics gratis – allerdings alle auf Englisch:

Klappentext:
IDW Publishing’s Star Trek: Second Stage continues! Showcasing the top Trek writers in print, TV, and comics as IDW beings their second year under Starfleet command. This month, Star Trek legend Dorothy „D.C.“ Fontana takes the stage for her first-ever Star Trek comic book series. The writer from the original TV series, as well as The Animated Series, The Next Generation, and Deep Space Nine, is joined by partner Derek Chester (Star Trek: Legacy) for The Enterprise Experiment, an all-new series set in the unexplored fourth year of the U.S.S. Enterprise’s legendary five-year mission. A sequel to the classic episode „The Enterprise Incident“-originally written by Fontana herself-where Kirk and Spock found themselves trapped on an Enterprise out of phase with space itself and facing a plot of revenge from Romulans!

Den ersten Band einer Fantasy-Jugendreihe habe ich heute auch gefunden:

Klappentext:
Die sechzehn Jahre alte Kara Nightingale ist unbeliebt, unbeholfen und im positiven Sinne gewöhnlich – dass heißt, bis sie eines Tages von einem Bus getroffen wird und stirbt…
Innerhalb von wenigen Augenblicken ändert sich ihr Leben von gewöhnlich zu außergewöhnlich, als sie in einer geheimnisvollen Welt aufwacht und eine neue Karriere hat – als Neuling in der Schutzengel Legion. Kara wird in eine übernatürliche Welt gezogen, in der Affen die Aufzüge bedienen, Orakel über riesigen Kristallkugeln huschen und Dämonen sich von den Seelen der Sterblichen ernähren. Als ein Grundschulkind entführt wird, wird Kara auf eine gefährliche Suche geschickt und stürzt sich in eine Situation, die gefährlicher und tödlicher ist, als alles, was sie sich jemals vorstellen konnte.

~~~~~~~~~~

Früher habe ich historische Liebesromane quasi in mich eingesaugt, heute reizen sie mich weniger – aber vielleicht Euch?

Klappentext:
Mancher würde Lady Amelia Pembroke für eine herrschsüchtige Person halten, aber in Wahrheit wären die meisten Leute ohne ihre Hilfe verloren. Zum Beispiel ist das letzte on-dit, dass der verwegene Viscount Sheffield das Fest des Jahres absagen will, weil er keine Zeit für alberne Soireen habe. Er braucht keine Zeit – er braucht sie!
Als ein Blitzschlag den Ort zerstört, wo der alljährliche Weihnachtsball seiner Familie ausgetragen wird, plant Lord Benedict Sheffield, einmal erholsame Feiertage zu genießen. Aber nach zwölf Tagen mit Lady Amelias betörender Überredungskunst steckt er bis zum Kragen in Rauschgold … und verliebt sich Hals über Kopf in sie.

~~~~~~~~~~

Eigentlich hatte ich ja schon einen Liebesroman – aber bei dem Cover… da kam ich nicht dran vorbei:

Klappentext:
Seine Aufgabe ist es, zu punkten, und er gewinnt immer.
Heath Dawson: Footballstar, ein Traumtyp zum Anbeißen, einer, dem die Mädchen ihre Höschen nur so nachwerfen. Und Camille Pollerts erster Schwarm. Dann jedoch hat er sie bei einem Footballspiel in der Highschool bloßgestellt. Sie hat ihre Rache bekommen und zugleich ihr Herz für ihn verschlossen.
Zehn Jahre später ist Camille Footballfotografin und alleinerziehende Mutter. Überraschend heftig gerät sie wieder ins Schwärmen, als sie Heath wiedersieht. Er sieht immer noch genauso umwerfend aus, aber jetzt ist er ein Mann. Ein Mann, dem sie nicht mehr widerstehen kann.
Heath erkennt sie kaum als das magere Mädchen wieder, das er in der Highschool gekannt hat, und er kann nicht leugnen, dass er sich zu der kurvigen, schönen Frau, zu der Camille sich entwickelt hat, hingezogen fühlt. Er will sie, und er bekommt immer, was er will.
Gerade als beide merken, dass sie perfekt füreinander sein könnten, zeigt die Wirklichkeit ihr hässliches Gesicht. Landen Heath und Camille einen Touchdown für ihre Liebe? Oder vermasseln sie das Spiel und werden wieder getrennt?

~~~~~~~~~~

Über einen spannenden Fantasy-Roman (nicht nur) für Jugendliche bin ich auch gestolpert:

Klappentext:
Er ist undurchschaubar, niemand weiß, was für ein Ziel er verfolgt. Seit der junge Illusionskünstler Juspinn im Ferienparadies Acadia aufgetaucht ist, sind alle Feriengäste wie von Sinnen. Scheinbar machtlos muss Abby mit ansehen, wie ihre Familie und Freunde nur noch von Neid und Hass getrieben sind.
Niemand außer Abby scheint die Wandlung der Menschen zu bemerken. Am allerwenigsten Juspinn, denn der ist nur an Abby interessiert. Warum? Und wieso riecht es, überall wo er auftaucht, so wunderbar nach Zimt? Abby kann sich seinem Duft kaum entziehen. Dabei merkt sie zu spät, dass Juspinn sie in die düstersten Abgründe ihrer Seele führt.
Die Geschichte einer undenkbaren Liebe im Kampf gegen die größten Mächte der Welt.

~~~~~~~~~~

Dieser übernatürliche Psycho-Thriller klingt auch super spannend:

Klappentext:
»Was hier vor meinen Augen ablief, war komplett absurd; dass die Vergangenheit in die Gegenwart reiste, sich mit ihr auf fatale Weise mischte …«
Leif freut sich auf erholsame Tage in Ligurien, zusammen mit seiner Freundin Liz und dem befreundeten Paar Roger und Noemi. Strand, Meer und Gespräche unter Freunden zeigen sich jedoch schon bald als vergiftet. Liz sorgt mit ihrer übertriebenen Eifersucht für Konflikte, und das nicht nur, weil Noemi offen-sichtlich ein doppeltes Spiel zu treiben scheint …
Auf der Suche nach Ablenkung, streift Leif nachts allein durch die mittelalterlichen Gassen des Urlaubsortes, wird dabei unerwartet Zeuge eines Mordes. Rätselhaft: Bei Tageslicht scheint der Tatort unauffindbar. Eine nächtliche Begegnung am Hotelpool nährt den absurden Verdacht, in eine Zeitreise verwickelt worden zu sein.
Realität? Fiktion? Beim Versuch die Grenzen zwischen Erleben und Vision auszuloten, wird Liz zum spontanen Versuchsobjekt – als sie ihrem Freund nichtsahnend in die vermeintlich andere Zeit folgt. Und prompt dem Mörder in die Arme läuft …
Flucht rückwärts: Wie der Gegenwart über die Vergangenheit entkommen?
Ein spannender Trip ins Ungewisse.
Ein Psychospiel vor mediterraner Kulisse, mit einem Hauch 70er Jahre Flower Power.

~~~~~~~~~~

Abschließend habe ich für die jüngeren Leser natürlich auch wieder etwas dabei:

Klappentext:
Ravenbrück, 22. Dezember 1811: Schon seit Tagen arbeitet Moritz an einem Weihnachtsgeschenk für seine 6-jährige Schwester Konstanze, dankbar für die Ablenkung von den albtraumhaften Erlebnissen auf dem schwarzen Schiff der Komtesse. Konstanze erfindet haarsträubende Geschichten, um Moritz von seinem Arbeitsplatz wegzulocken und einen Blick hinter den Vorhang werfen zu können. Das ruft allerdings ein Monster der ganz anderen Art auf den Plan, das schon bald sein Unwesen im Dampfwagen treibt …

.

.

Das war doch wieder eine schöne bunte Mischung, da sollte doch für jeden Geschmack etwas dabei gewesen sein

Schlagt im Zweifelsfall schnell zu, meist gelten diese gratis Angebote nur wenige Tage oder sogar nur an einem Tag!
(Diese affiliate-links führen zu amazon, in der Regel gibt es die Bücher aber auch bei anderen Anbietern im entsprechenden Format gratis)

Ich wünsche Euch einen schönen gemütlichen Sonntag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Per Klick lächeln: