browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

[Rezension] Rosamunde Pilcher – Eine Sommereise (Kurzgeschichte)

Posted by on 19/04/2019

Klappentext:
Kate ist schon seit über zwanzig Jahren mit ihrem Mann Andrew verheiratet. Die Kinder sind groß, und die Ehe hat ihre Höhen und Tiefen gehabt. Andrew ist mit seiner Arbeit, den verschiedenen wohltätigen Vereinen, in denen er mitarbeitet, und dem Golfspielen mit seinen Freunden vollauf beschäftigt und zufrieden. Kate aber spürt die Entfernung, die im Alltag zwischen ihnen entstanden ist. Um ihm wieder näher zu kommen, bucht sie kurzerhand eine Urlaubsreise in ein wunderschönes Hotel in Spanien. Und tatsächlich scheint für sie alles nach Plan zu laufen. Bis ein entfernter Golfkumpel ihres Mannes mit seiner Frau ausgerechnet in ihrem lauschigen Hotel auftaucht …

Meine Meinung:
Inzwischen gibt es dieses ebook nicht mehr, ich gehe mal davon aus, dass man diese Geschichte in einem der Bücher mit Kurzgeschichten von ihr findet.

Inhaltlich eine typische Rosamunde Pilcher Geschichte, die mich stark berührt und ziemlich traurig gemacht hat, weil sie wohl leider sehr der Realität vieler langjähriger Beziehungen entspricht.

Viel kann man zu so einer kurzen Geschichte nicht schreiben, gäbe es die Geschichte noch einzeln, würde ich definitiv eine Leseempfehlung dafür aussprechen, so kann ich aber einfach die Bücher mit den Kurzgeschichten empfehlen, die ich vor Jahren mal gelesen habe:


(Hier sind beide Bücher als ebook zusammengefasst)

Fazit: Schöne aber traurige Kurzgeschichte

One Response to [Rezension] Rosamunde Pilcher – Eine Sommereise (Kurzgeschichte)

  1. karin

    Hallo Kerstin,

    hm, so wie das Leben manchmal auch ist..schnief…

    LG..Karin..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Per Klick lächeln: