browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Im Januar gelesen und gehört

Posted by on 31/01/2020

Das war mein Januar:

Neues Jahr, neue (Lese)vorsätze https://www.kastanies-leseecke.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif
Obwohl eher alte Vorsätze – 100 (Hör)Bücher sind wieder mein Jahresziel, davon ein ebook pro Monat (der SuB ist ja durch die gratis ebooks inzwischen astronomisch ), mal sehen wie in diesem Jahr so klappt.

Mein Monatshighlight war „Unsere 80er Jahre“ – eine tolle Reise zurück in die 80er mit vielen Déjà-Vus!

Mein Monatsflop war „Numbers“. Ich hatte mich sehr auf das Buch gefreut, es klang so spannend und war letztendlich so langweilig, dass ich die letzten Seiten nur noch quergelesen habe.

Hier meine komplette Auflistung der im Januar gehörten und gelesenen Bücher:

5492408_c9fb0ac30f_s  Ursula Poznanski – Schatten
(TB, 416 Seiten)
.
sternsternsternstern

.
.


5492408_c9fb0ac30f_s  Herrmann/Berke – Unsere 80er Jahre
(HC, 64 Seiten)
.
sternsternsternsternstern
.


.

5492408_c9fb0ac30f_s Sophia Bennett – #rausmitderdicken
(TB, 416 Seiten)
.
sternsternsternstern

.

.
.
5492408_c9fb0ac30f_s  Rachel Ward – Numbers
(TB, 364 Seiten)
.
sternstern

.
.
.

  Jan Gaspard – Wer erschoss Tupac (1)
(1 CD)
.
sternsternsternsternstern
.

Jan Gaspard – Tupacs Geheimnis
(1 CDs)
.
sternsternsternsternstern
.

Jan Gaspard – Die Titanic darf nie ankommen
(1 CDs)
.
sternsternsternsternstern

.

Gelesen habe ich diesen Monat insgesamt 1260 Seiten,
macht also einen Monatsdurchschnitt von 40,64 Seiten am Tag
und ein Jahresdurchschnitt von 40,64, Seiten am Tag

Gelesen und gehört habe ich jetzt insgesamt 7 (Hör)Bücher.

Der Januar war schon ein guter Start, lediglich das ebook konnte ich nicht abhaken, vielleicht werden es dann nächsten Monat zwei.

(Wenn Ihr hier keine Bilder sehen könnt, habt Ihr einen Werbeblocker aktiv – die Cover sind Affiliate-Links von amazon)

Und wie war Euer erster Lesemonat in diesem Jahr?

3 Responses to Im Januar gelesen und gehört

  1. karin

    Hallo liebe Kerstin,

    nun ich habe nur mein Weihnachtsgeschenk ..Scythe ..von Neal Shusterman gelesen, aber immerhin 600 Seiten.

    Sonst Numbers fand ich damals ich es gelesen habe gar nicht so schlechthttps://www.kastanies-leseecke.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif…aber gut jeder empfindet anderster.

    LG..Karin..

  2. Elke König

    Liebe Kerstin,

    wo so eine lange Lesepause ist es doch ein ordentlicher Beginn 🙂 Um ein bisschen die Motivation zu haben, habe ich im Januar wieder eine Challenge begonnen – die geht auch für Wenig-Leser!

    Vielleicht hast Du ja Lust mitzumachen. Einstieg ist jederzeit möglich!
    Elkes Lesehimmel-Challenge

    Liebe Grüße, Elke!

    • Kastanie

      Hallo Elke!

      Leider kann ich bei Dir auf der Seite irgendwie nicht kommentieren, deswegen antworte ich mal hier.
      Leider sind schon zwei Aufgaben nix für mich, Bücher über 400 Seiten lese ich seltener und historische Romane sind im Moment auch nicht so mein Beuteschema…

      Aber ich werde Eure Ergebnisse weiter mitverfolgen 😉

      Liebe Grüße
      Kerstin

Schreibe einen Kommentar zu Kastanie Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Per Klick lächeln: