browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

[Wissenswertes] Sonntag = gratis ebook Tag!

Posted by on 18/11/2018

buch-0193

Hallo meine Lieben!

Fast wäre der heute der gratis ebook-Sonntag ausgefallen – wie Ihr vielleicht bemerkt habt, wurde meine Seite gehackt und es gab für ein paar Stunden eine Umleitung auf eine andere Seite.

Dank meines guten Freundes war die Sache aber schnell behoben und jetzt werde ich mal alles auf Herz und Nieren prüfen, damit das nicht wieder passiert. Denn dieses Mal ist nichts zerstört worden, das kann beim nächsten Mal schon ganz anders aussehen…

Kommen wir aber nun lieber zu positiven Dingen, nämlich zum heutigen gratis Lesestoff:

Cynthia Wright ist bekannt für historische Liebesromane und heute gibt es einen aus der Reihe Familie Beauvisage:

Klappentext:
»Romantik so, wie sie sein soll!« ~ Kathe Robins, RT Book Reviews
Im Jahr 1793 kehrt der verwegene Nicholai Beauvisage, hart und verbittert nach seinen Erfahrungen während der Französischen Revolution, nach Amerika zurück. Sein Herz hat er an eine Schönheit verloren, die unter der Guillotine gestorben ist. Nun steht ihm der Sinn nur noch nach flüchtigen Affären.
Aber Lisette Hahn, eine unabhängige, bezaubernd schöne junge Frau, macht Nicholai einen Strich durch die Rechnung. Sie betreibt ein Kaffeehaus, in dem politische Größen wie Thomas Jefferson und Alexander Hamilton ein und aus gehen. Lisette ist stolz auf ihren Erfolg, und es gelingt ihr, ihre geheimsten Sehnsüchte zu unterdrücken – bis Nicholai nach Philadelphia zurückkehrt. In dieser Nacht lässt Lisette ihrer Leidenschaft freien Lauf … aber was wird der Morgen bringen?

~~~~~~~~~~

Und es kommt gleich noch ein historischer Liebesroman hinterher:

Klappentext:
Ed Talbot ist nicht gerade ein Traummann. Er ist ein Gesetzloser, wurde mit 14 Jahren in die Gang seines Vaters gezwungen und wird in mehr als einem Gebiet gesucht – tot oder lebendig. Aber jetzt ist sein Vater tot, er hasst das Leben, das Blut und die elende Wut seines Bruders. Als ein Postkutschenüberfall schiefläuft, bleibt Ed mit einer Tasche voll mit charmanten Briefen einer verführerischen jungen Dame zurück. Zum Pech für Miss Lizzie Cobb ist ihr Verlobter nun tot, aber Ed sieht einen Ausweg. Einen schicken, anständigen jungen Mann zu verkörpern sollte nicht zu schwer sein. Trotz des Risikos stellt sich heraus, dass es fast schon zu einfach ist, sie herumzukriegen.
Ganz abgelegen auf der Ranch ihrer Mutter außerhalb von Tombstone hat Miss Lizzie Cobb weder die Zeit, noch die nötigen Mittel einen beachtlichen Ehemann zu finden. Als eine Halb-Apachin im Gebiet ArizonasArizona-Territorium scheint es ihr die einzige Lösung für ihr Problem zu sein, eine Katalogbraut zu werden – bis sie realisiert, dass San Francisco zu weit weg ist und sie ihre bedürftige Mutter mit ihrem kleinen Bruder alleine lassen müsste. Ihre Lösung? Die Hochzeit absagen.
Als ihr Bräutigam dann letztendlich doch auf der Türschwelle steht, ist sie überwältigt. Er ist hübsch, stark und ist hunderte Meilen gereist, um sie zu seinerm zu machen. Seine Küsse entfachen ein Feuer in ihrem Körper und seine Anwesenheit beruhigt ihre Seele. Dass sie sich in den schroffen Mann verliebt liegt außerhalb ihrer Macht. Aber die Vergangenheit hat ihre Wege, die Gesetzlosen einzuholen und der Wahrheit ins Auge zu blicken wird schwer… für sie beide.

~~~~~~~~~~

Weiter geht es mit einem biografischen Roman aus den Zeiten des Krieges:

Klappentext:
Posen, 1945
»Tante Klara aus Köln möchte so gerne unsere kleine Tochter kennenlernen…«
Sie hatten keine Verwandtschaft in Köln. Doch Grete verstand die versteckte Botschaft ihres Verlobten Ludwig, dessen Briefe von der Front im Osten immer seltener wurden. Schnellstmöglich musste sie die kleine Ilse vom Hof der Eltern in Bernstein abholen und mit ihr in den Westen flüchten.
Doch würde sie es schaffen, dort anzukommen, bevor die russischen Soldaten den Hof eingenommen hatten? Und niemals ginge sie ohne ihre Zwillingsschwester Ida.
Wenn sie Köln denn tatsächlich lebend erreichten – würde Ludwig sie im Rheinland finden?
Die bevorstehende Flucht bereitete der jungen Frau große Angst. Dennoch war sie bereit, alles auf eine Karte zu setzen und für ihr Überleben und ihr Glück zu kämpfen.

~~~~~~~~~~

Mit einem Thriller geht es weiter:

Klappentext:
Belfast 1993: Für den jungen Sanitäter Ryan wird ein nächtlicher Einsatz zum Verhängnis. Er gerät in die Schusslinie der IRA und wird schwer verletzt. Die Polizei legt den Fall schnell zu den Akten. Doch wer war der alte Mann, der wie ein Geist am Tatort auftauchte und Ryan das Leben rettete? Kaum genesen, macht Ryan sich auf die Suche. Dabei wird er immer tiefer in den gewalttätigen Kampf zwischen IRA und militanten Protestanten verstrickt, mit fatalen Folgen …
Ein spannender Roman um Schicksale im Nordirland des 20. Jahrhunderts.

~~~~~~~~~~

Zur Jugendbuchreihe „Girls in Love“ gibt es eine gratis Kurzgeschichte:

Klappentext:
Eine verführerische Short Story von Bestsellerautorin Geneva Lee!
Romantische Weihnachten mit deinem heißen neuen Freund? Au ja. Romantische Weihnachten mit deinem heißen neuen Freund bei deinen Eltern? Auweia. Jillian kann sich wahrlich Schöneres vorstellen, als die Feiertage mit ihrer neuen Liebe unter einem Dach mit ihrer Mutter zu verbringen – die auch noch auf getrennte Schlafzimmer besteht …
Diese Short Story von Geneva Lee erzählt die Nachgeschichte zu dem Roman »Now and Forever – Weil ich dich liebe«.

~~~~~~~~~~

Und auch wenn ich es noch zu früh finde – hier kommt eine Weihnachtskurzgeschichte:

Klappentext:
Mit „Der Duft von Ingwerkeksen“ bezaubert Bestseller-Autorin Jodi Taylor mit einer stimmungsvollen, originellen Weihnachts-Geschichte voller englischem Flair und britischem Witz. Kombiniert mit einer XXL-Leseprobe aus Jodi Taylors Erfolgsroman „Draußen wartet die Liebe“ schenkt dieses zauberhafte Spin-off allen Lesern des Romans ein Wiedersehen mit den charmanten Figuren und macht allen anderen Lust auf „Mehr“: mehr von der resoluten Eselsdame Marilyn, mehr von Thomas, dem ganz besonderen Freund und Ratgeber, und mehr von Russel und Jenny und ihrer ganz und gar nicht alltäglichen Beziehung.

~~~~~~~~~~

Wie wäre es mal mit etwas Paranormalem?

Klappentext:
Alle denken ich sei ein Genie.
Alle liegen falsch.
Sicher, Ich habe Harvard im Alter von achtzehn Jahren abgeschlossen und verdiene jetzt eine unglaubliche Menge Geld mit einem Hedge Fund. Der Grund dafür ist allerdings nicht, dass ich besonders clever bin oder wie verrückt arbeite.
Ich betrüge.
Ich besitze eine einzigartige Fähigkeit. Ich kann die Gegenwart verlassen und in meine eigene persönliche Version der Realität eintauchen – den Ort, den ich die Stille nenne – an dem ich meine Umgebung erkunden kann, während die restliche Welt innehält.
Eigentlich dachte ich immer, ich sei der Einzige, der das tun kann — bis ich sie getroffen habe.
Ich heiße Darren, und das ist die Geschichte, wie ich herausgefunden habe, dass ich ein Leser bin.

~~~~~~~~~~

Und zum Abschluß gibt es noch ein Buch für die ganz kleinen Leser:

Klappentext:
Die kleine Kuh Jule lebt mit vielen anderen Kühen auf dem Bauernhof der Familie Jensen. Eines Tages sind auf der Nachbarweide neue Bewohner eingezogen: Pferde.
„Die sind eingebildet“, ist die einhellige Meinung aller Kühe.
Auch die Pferde sind von ihren Nachbarn nicht begeistert.
„Kühe sind ungebildet, einfach dumme Kühe“, sagen die Pferde.
Ob diese Meinungen wohl richtig sind? Oder ob jeder vom anderen noch eine Menge lernen kann? Jule findet es heraus. (Band 3, ab 6 Jahren)

 

.

buch-0193.

Ich denke das war doch wieder eine schöne Mischung und hier sollte doch etwas für jeden Geschmack dabei gewesen sein

Schlagt im Zweifelsfall schnell zu, meist gelten diese gratis Angebote nur ein paar Tage oder sogar nur an einem Tag!
(Diese affiliate-links führen zu amazon, in der Regel gibt es die Bücher aber auch bei anderen Anbietern im entsprechenden Format gratis)

Am Donnerstag gibt es dann auch wieder eine gratis Auswahl bei lesenundmehr

Ich wünsche Euch noch einen schönen gemütlichen Sonntag und viel Spaß beim Schmökern Lesesmilie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Per Klick lächeln: