browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

[Plauderei] Meine Lesevorsätze für das neue Jahr

Posted by on 02/01/2018


Nachdem mein letztes Jahr ja definitiv nicht mein Lesejahr war, hoffe ich, daß sich das dieses Jahr wieder ändert. Es warten hier noch soooo viele (hoffentlich) schöne Bücher auf mich, deswegen setze ich mein Leseziel für dieses Jahr wieder auf 100 (Hör)Bücher.

Beruflich wird sich dieses Jahr etwas ändern, das wieder eine Entschleunigung bedeutet. Der Zeitpunkt steht noch nicht ganz fest, offiziell schon seit gestern, inoffiziell kann es sich bin Juni hinziehen. Aber egal, es ist ein Licht am Ende des Tunnels

Was ich in diesem Jahr schon teilweise umgesetzt habe, möchte ich dieses Jahr auch mind. einmal im Monat tun: ein ebook lesen. Eigentlich bin ich so gar kein ebook Fan, aber durch meine Gratis ebook-Aktionen hat sich doch einiges angesammelt, das ich mir ja nicht ohne Grund heruntergeladen habe

Außerdem möchte ich auch wieder mehr Bücher gemeinsam lesen, entweder blogübergreifend oder eben im Büchertreff – gerade bei Krimis finde ich das immer super spannend, sich während des Lesens auszutauschen und zu knobeln, wer denn nun der Täter sein könnte… Aber auch besonders dicke Bücher lese ich so am liebsten, weil sie sonst immer ziemlich weit unten auf dem SuB liegen (um den Berg zu stützen )

Auch möchte ich wieder vermehrt auf anderen Blogs herumsurfen, auch das ist in diesem Jahr wegen Zeitmangels hinten über gefallen.

So, Pläne stehen – mal sehen, wie es dann mit der Umsetzung wird!

Wie sieht es denn bei Euch aus? Habt Ihr Pläne oder habt Ihr das aufgegeben, weil es eh nie was wird?

Ich wünsche Euch allen jedenfalls ein tolles Lesejahr mit fesselnden Büchern!

 

3 Responses to [Plauderei] Meine Lesevorsätze für das neue Jahr

  1. karin

    Hallo liebe Kerstin,

    mich und unserer Haus von unnützten, viel zu lange schon aufbewarten Sachen entsorgen

    …..grins…und damit einfach auch Platz schaffen für Neues in Haus und Leben…

    LG..Karin…

  2. ElkeK73

    Hallo Kerstin,

    frohes neues Jahr! Ich sage erst einmal: Hut ab! 100 Bücher wäre auch für mich ambitioniert. Bislang klappte es erst einmal in meinem Leben damit, und das war letztes Jahr 🙂

    Ich drücke Dir alle Daumen, das sich Deine Pläne umsetzen lassen und das alles so wird, wie es soll!

    Liebe Grüße, Elke!

  3. Daggi

    Bei mir ist es genau umgekehrt. Ich möchte weniger eBooks lesen, um endlich den „echten“ BücherSuB weiter abzubauen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Per Klick lächeln: