browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

[Neuzugang] Sharon Dodua Otoo – die dinge, die ich denke, während ich höflich lächle

Posted by on 28/12/2017

Ich hatte mir zu Weihnachten keine Bücher gewünscht, weil ich noch mehr als genug hier ungelesen stehen habe  – gut, daß ist jetzt nichts Ungewöhnliches für eine Leseratte , aber vieles davon möchte ich jetzt wirklich endlich mal zeitnah lesen.

Meine Mutter hat mir nun aber trotzdem ein Buch geschenkt:

Klappentext:
Sie hat einen deutschen Mann geheiratet, den schönsten Mann, und seinen Namen stolz getragen, bis sich herausstellt, dass seine andere Frau ausgewiesen wird. In ›die dinge, die ich denke, während ich höflich lächle‹ erzählt Sharon Dodua Otoo von einem bitteren Verlust, einer schonungslosen Bilanz und einer mutigen, trotzigen und willensstarken Frau, die sich neu erfindet.

Erst ist das Gelb weg, dann das Grün, das Blau und schließlich das Braun. Cee sieht keine Farben mehr, auch nicht ihre eigene Haut. Dann kehren die Farben zurück. Aber so einfach ist es nicht … ›Synchronicity‹ ist eine irrwitzige und verblüffende Geschichte, eine Adventsgeschichte.

Ich gestehe, ich hätte mir dieses Buch ganz sicher nicht gekauft.
Nennt mich einen Kulturbanausen, aber Bücher (oder auch Filme), die mit irgendwelchen hochwertigen Preisen ausgezeichnet wurden, sind irgendwie nicht meins.

Aber das Buch ist jetzt nicht sonderlich dick, hat dazu eine angenehme Schriftgröße, also werde ich auch definitiv mal reinlesen. Vielleicht überrascht es mich auch und ich finde es richtig gut – wir werden sehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Per Klick lächeln: