browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

[Plauderei] Ausmalbücher für Erwachsene: ich bin dabei!

Posted by on 10/12/2016

So, jetzt wird es endlich mal Zeit, von meinen Ausmalerfahrungen zu berichten. Ich beobachte den Trend dazu ja schon etwas länger und vor ein paar Wochen habe ich dann zwei Ausmalbücher zur Verfügung gestellt bekommen: Tierwelten zum Ausmalen und Wer malen will, muss Metal sein.

Wirklich Metal bin ich nicht, also habe ich mir ein Motiv von den Tierwelten ausgewählt:

Ausmalbuch für ErwachseneNun soll das Ausmalen ja für schöne Entspannung sorgen – bei mir machte sich erst einmal Panik und Ratlosigkeit breit, als ich vor dem weißen Blatt saß: welche Farben nehme ich bloß?! Also habe ich erst einmal mit Schnabel und Ast angefangen, da kann man nichts falsch machen 

Al20161127_093452s nächstes waren dann die Blumen dran. Ich habe erst mehrere Farbvarianten auf einem separaten Papier ausprobiert und dann losgelegt. Ab da ging es dann richtig fix vorwärts, waren ja schließlich genug Blumen auszumalen. Mein Freund hat sich das Kopf schüttelnd angeschaut, mit welch einer Begeisterung ich plötzlich bei der Sache war 00008286

 

20161127_203005Nachdem ich dann alle Blumen fertig hatte, habe ich das Bild erst einmal beiseite gelegt, weil ich mich wieder nicht entscheiden konnte: wie mal ich die Vögel aus?! Quietschbunt? Oder eher dezent???

Letztendlich habe ich mich für dezent entschieden, weil mir mir dann aber die Zeit fehlte, habe ich das Bild bisher noch nicht beendet.

Ich kann jetzt aber den Hype um diese Bücher absolut verstehen und werde Euch demnächst auch noch andere schöne Exemplare vorstellen können!

Probiert es wirklich einmal aus, Ihr werdet vielleicht genauso positiv überrascht sein wie ich!

6 Responses to [Plauderei] Ausmalbücher für Erwachsene: ich bin dabei!

  1. Sabine Kettschau

    Mich erreicht das wirklich nicht. Ich stricke und häkel halt lieber 🙂

    • Kastanie

      Das habe ich auch mal versucht – aber mir fehlt die Geduld, wenn man Fehler gemacht hat, alles aufzuribbeln und neu zu starten – Radiergummi geht hier schneller http://www.kastanies-leseecke.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif

  2. Silke Puls

    Ist sicher entspannend. Ich kritzel manchmal nur so rum. Wüsste auch gar nicht, wohin mit den fertigen Werken….aber fein, dass es Dich ein bisschen gefesselt hat. Es ist immer gut, etwas zu haben, was einem Spaß macht. 🙂

  3. Yvonnes Lesewelt

    Hey!
    Schön, dass es dir Spaß macht! Ich habe es versucht, aber mein Ding ist das nicht. Ich habe dann Bücher und Stifte an meine Schwester verschenkt, die ist da inzwischen ganz heiß drauf. So wurde ja dann doch alles noch gebraucht.
    LG
    Yvonne

  4. Ela

    Ha,
    nun hat es also auch dich erwischt.
    Mir ging es Anfangs ja ähnlich wie Dir aber mittlerweile mag ich es sehr und kann dabei wunderbar entspannen.
    Vor allem im Urlaub, abends im Wohnwagen, male ich gerne ein wenig aus.
    Momentan macht mir allerdings das colorieren meiner Stempelmotive auf den Karten mehr Spaß.
    Ist aber vom Prinzip her das gleiche.
    Liebe Grüße
    Ela

Schreibe einen Kommentar zu Silke Puls Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Per Klick lächeln: