browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

[Buchvorstellung] Töpke / Hoffmann: Wer malen will, muss Metal sein!

Posted by on 28/11/2016

Bevor ich Euch von meinen Ausmalerfahrungen am Wochenende berichte, möchte ich Euch noch ein Ausmalbuch vorstellen – jetzt gibt es auch keine Ausrede mehr für die Männer:

Klappentext:
Ein Malbuch mit einigen der schönsten und originellsten Plattencovern aus Rock und Metal – wer kommt auf so was? Gibt es nicht schon genug Malbücher? Auch für Erwachsene? Und sollten Kinder nicht lieber nur Blumen, Feuerwehrautos und Bauernhöfe ausmalen? Und Erwachsene beruhigende Mandalas? Nein, nein und nochmal nein!
»Wer malen will, muss Metal sein!« ist für kleine Rocker, große Metaller, Kopfschüttler und Fans. Oder einfach für Leute, die schon alles besitzen und keine Lust mehr haben, das x-te 08/15-Malbuch auszumalen oder zu verschenken. Also legt eine eurer Lieblingsscheiben auf (es kann nicht nur eine geben) und malt, was das Zeug hält.
Mit 19 handgemalten Covern von Flotsam and Jetsam, Accept, Raven, Grand Magus, Die Ärzte, Running Wild, Marillion, Majesty und vielen mehr.

Ich bin jetzt nicht so der Metal-Fan, aber beim Durchblättern bin ich doch tatsächlich auf ein Cover gestossen, daß ich kannte: Marillion „Misplaced Childhood“ – da kamen spontan so einige Erinnerungen an meine Jugend zu Tage

Also Jungs: ran an die Stifte – im Hintergrund darf auch gern die passende Musik dazu laufen

Vielen Dank an den Reiffer Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

One Response to [Buchvorstellung] Töpke / Hoffmann: Wer malen will, muss Metal sein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Per Klick lächeln: