browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

[Leseliste] Mein Buchjahr in 30 Fragen [Teil 2]

Posted by on 18/12/2015

Verschiedenes

 

18. Bester Kuss – Habt Ihr bei einem Kuss so richtig mitgefiebert, erleichtert aufgeseufzt, richtig Lust aufs Küssen bekommen?
Ich habe dieses Jahr gar nicht so viele Liebesromane gelesen, trotzdem ist mir kein Kuss wirklich im Gedächtnis geblieben…

19. Beste Liebesszene – Wenn es nicht beim Küssen bleibt, welche Liebesszene hat Euch am meisten angesprochen?

Natasha Boyd – Eversea
Obwohl ich das Buch nur mittelmäßig fand, waren doch einige nette Szenen dabei

Leider war das auch wieder so ein Buch, bei dem ich etwas anderes erwartet hatte und das dazu dann auch noch einfach aufhört – die Fortsetzung interessierte mich aber so gar nicht.

20. „Lachkrampf“– Bei welchem Buch konntet Ihr am herzhaftesten lachen?

Buchwitz & Stanze – Arschbacken zusammen kneifen, Prinzessin
Das war definitiv mal was anderes – quasi das Gegenteil von Chick-Lit 00008286

 

21. „Heulkrampf“ – Bei welchem Buch habt Ihr am meisten geweint bzw. hättet am meisten heulen können?
Da gab es auch kein Buch im letzten Jahr. Bei meiner aktuellen Lektüre mußte ich schon mehrfach schniefen, aber die zählt ja nicht

22. Bestes/ liebstes Setting – Euer Lieblingsland/ Eure Lieblingsstadt, eine wundervoll gestaltete Fantasywelt – Welches Setting hat Euch besonders beeindruckt?

Sarah Morgen – Winterzauber wider Willen
Obwohl ich kein Schneefan bin, sind mir „Snow Crytsal“ und die Bewohner richtig ans Herz gewachsen
Die Fortsetzungen reizen mich allerdings nicht so sehr, weil sie mehr aus der Sicht der Männer geschrieben ist, was nicht so meins ist.

 

23. „The big screen“ – Welches Buch würdet Ihr am liebsten verfilmt sehen?

Joelle Charbonneau – Die Auslese
Mich hat dieses Buch wirklich fesseln können und diesen Teil kann und sollte man definitiv verfilmen!!!
Die Fortsetzung kenne ich allerdings noch nicht, da ich den ersten Teil als Taschenbuch habe, muß ich jetzt noch bis zum Frühjahr warten, bis der 2. Teil eben auch in dem Format erscheint.

 

Autoren

 

24. Liebster Autor – Welchen Autor/ Welche Autorin habt Ihr in diesem Jahr am liebsten gelesen?

Tatjana Kruse:
Hauptsache, eine saubere Leiche
Bei Zugabe Mord!

 

25. Autoren-Neuentdeckung 2015 – Habt Ihr einen Autor in diesem Jahr für Euch entdeckt, von dem Ihr nun am liebsten alles verschlingen würdet?
Siehe Frage 24

25.b Autoren-Enttäuschung 2015 – Ein Autor, von dem ihr bisher alles verschlungen habt, der Euch aber arg enttäuscht hat in diesem Jahr?

Carly Phillips
So ganz paßt die Antwort nicht, weil ich vorher von dieser Autorin nichts kannte. Aber anhand der ganzen Cover bin ich von leichten und lockeren Liebesgeschichten ausgegangen – bekam hier aber einen vulgären Erotikroman
Ich werde daher um diese Autroin einen weiten Bogen machen!

 

Äußerlichkeiten

 

26. Bestes Cover– Welches Cover hat Euch im Jahr 2015 am besten gefallen? (Hier müsst Ihr das Buch nicht gelesen haben, jedes Cover, das Euch im Jahr 2015 beeindruckt hat, zählt.)

Sarah Morgen – Winterzauber wider Willen
Ein Cover für echte Mädchen und/oder Haptiker – ich habe mich hier darüber ausgelassen:

[Rezension] Sarah Morgan – Winterzauber wider Willen

 

 

27. Schlimmstes Cover – Gibt es ein Cover, dass Euch fast davon abgehalten hätte, das Buch zu lesen? Oder ein Buch, dass Ihr tatsächlich aufgrund des Covers nicht lesen wollt? (Zu hässlich, zu grausam, zu kitschig?) Gab es ein Buch, dessen Cover unpassend zur Geschichte/ Stimmung war oder schon zu viel gespoilert hat?

Nick Trout – Ein Streuner kehrt heim
Schlimm ist das Cover nicht – aber ich habe gedacht es geht hier um einen Hund, der wieder nach Hause findet und bei sowas bin ich zu nah am Wasser gebaut , deswegen stand das erst gar nicht auf meiner Liste – mehr dazu bei Frage 30!

 

28. Allgemein schönste Gestaltung – Welches Buch ist Euch wegen der Verarbeitung, Illustrationen, Kapitelunterteilungen etc besonders in Erinnerung geblieben?

Rachel Gibson – Nur küssen ist schöner
Mich kann man ja mit Covern oder anderen schönen Ideen rund ums Buch ködern und das hat hier definitiv geklappt:

[Neuzugang] Rachel Gibson – Nur Küssen ist schöner

Inhaltlich war es dann aber leider nicht ganz so gut wie erwartet.

 

„Social Reading“

 

29. Gemeinsam lesen – Gab es eine Leserunde/ einen Buddy Read, die Euch besonders gut gefallen hat? (Muss natürlich nicht unbedingt in unserer Gruppe gewesen sein.)

Barbara Wood/Garreth Wootton – Nachtzug
Diese Leserunde hat mir wirklich sehr viel Spaß gemacht, weil ich das Buch erst gar nicht mehr lesen wollte und es dann richtig gut war – und meine Lespartnerin genauso empfunden hat!

 

 

30. Bester Tipp – Gab es eine Leseempfehlung, für die Ihr besonders dankbar seid?

Nick Trout – Ein Streuner kehrt heim
Fortsetzung von Frage 27:
Ich habe dann allerdings bei ela eine Rezension dazu gelesen und habe mir das Buch dann doch besorgt und es nicht bereut! Wirklich toll!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Per Klick lächeln: