[Bücherserie] Mann im Kilt von Pia Guttenson

Pia Guttenson

Mann im Kilt

1) Tausche Ehegatten gegen Mann im Kilt (2015)

2) Vom Umtausch ausgeschlossen (2016)

Kategorien: Bücherserie | Schlagwörter: | Ein Kommentar

[Bücherserie] Das Steinerne Tor von Pia Guttenson

Pia Guttenson

Das steineren Tor

1) Die Rückkehr (2011)

2) Hoffnung (2012)

3) Ein neuer Anfang (2014)

Kategorien: Bücherserie | Schlagwörter: | 3 Kommentare

[Plauderei] Aktion Stempeln Februar 2015

Banner StempelnLetzte Woche habe ich mich mit einer Kollegin über ein Buch unterhalten, das sie gerade liest und ich auch kenne – wobei „kenne“ zuviel des Guten ist…. ich habe es auch gelesen, konnte mich aber so gutw ie an nichts mehr erinnern…

Mal sehen, wie es nun mit dem Februar 2015 aussieht :

nicht-mehr-präsent Manhcmal hilft es ja, den Klappentext zu lesen, um die Erinnerung etwas aufzufrischen. Aber leider hat mir das auch nicht weitergeholfen. Ich habe so ziemlich gar keine Erinnerung mehr an dieses Buch.

 

Im-Kopf-geblieben Die ganze Reihe ist extrem lustig (auch wenn der Reiz dann nach dem 3. Band etwas geschmälert ist). An einzelne Gespräche kann ich mich natürlich nicht erinnern, aber im Großen und Ganzen ist das Buch noch präsent.

 

Im-Kopf-geblieben Hier ist mir die Entscheidung etwas schwer gefallen, denn ich kann mich nicht mehr an die Auflösung erinnern. Ich habe aber die Fortsetzung hier liegen, vielleicht kommt das Ende dann wieder in Erinnerung

Im-Kopf-geblieben Ein unheimlich witziges Buch, ist man von Kerstin Gier ja auch gewohnt
Hier ist soweit auch alles noch präsent.

 

Im-Kopf-geblieben Auch dieses Buch hat mich gut unterhalten, ein witziges Märchen anderer Art

Auch hier ist der Großteil noch präsent.

 

nicht-mehr-präsent Da der Roman mich nicht wirklich überzeugen konnte, ist es auch nicht so schlimm, daß ich mich an fast gar nichts erinnern kann

 

Im-Kopf-geblieben Hier ist es leider nicht so, leider kann ich mich an die wenigen Seiten dieses Buches noch erinnern. Gefreut hat ich mich auch prollige, klischeebeladene Geschichten, aber es war einfach nur unsagbar öde…

 

nicht-mehr-präsent Obwohl mir das Hörbuch damals sehr gut gefallen hat, kann ich mich leider so gar nicht an den Inhalt erinnern…

nicht-mehr-präsent Hier leider das Gleiche… Das Hörbuch hat mich recht gut unterhalten, hängen geblieben ist fast nichts.

:

Das ist wieder ein recht ausgeglichenes Verhältnis. Schade nur, daß man sich an manche gute Bücher nicht erinnern kann und die schlechten bleiben im Gedächtnis…

Ich finde es immer sehr spannend zu sehen, wie es den Anderen so ergangen ist und stöbere daher gern auch bei den anderen Teilnehmern von „Aktion stempeln“. Wenn Ihr auch neugierig seid: die links zu allen Teilnehmern findet Ihr immer etwa um den 20. herum bei Favola

Kategorien: Leselisten, Plauderei | Ein Kommentar

[Wissenswertes] Neuer Monat – neue gratis ebooks!

buch-0193
Und *schwupps* ist der Januar auch schon wieder Geschichte. Irgendwie fliegen die Tage wieder nur so an mir vorbei, ich hoffe, daß sich das in der nächsten Zeit dann wieder mal entschleunigt…

Heute ist bei uns wieder so ein trübes und diesiges Wetter, daß man gar nicht raus gehen mag – also Buch schnappen und lesen

Für ebook-Leser oder die, die es mal werden möchten hier wieder eine Auswahl an gratis ebooks:

Den Auftakt zu einer Krimireihe gibt es heute geschenkt:

Kurzbeschreibung:
Ein neues Lifestyle-Medikament erobert Frankfurts Partyvolk. Die jungen Leute sind ganz wild darauf, denn es verspricht einen phantastischen Trip zum Gipfel der Lust.
Ein Mädchen stirbt. In der Nähe ihres Leichnams wird das unbekannte Medikament gefunden. Ein junger Mann stirbt. Am Tatort: wieder das Medikament. Die fieberhafte Suche nach dem Dealer dieser hochgefährlichen Droge beginnt – bis Chefermittler Jim Devcon durch einen anonymen Hinweis erfährt, dass viel mehr dahinter steckt. Ein internationaler Pharmakonzern will das Medikament weltweit auf den Markt bringen. In einem gut abgeschotteten Labor wird es an Versuchspersonen erprobt. Auch dort gibt es Todesfälle. Doch das Projekt läuft weiter. Denn es geht um Geld. Viel Geld …

Historische Erotik gibt es heute auch, den 2. Teil der Viktorianischen Erotik Trilogie:

Klappentext:
England 1840: Cathy und Aaron sind vor Isobels Rache in die Industriestadt Manchester geflohen. Das Leben dort ist hart, die Not allgegenwärtig. Aaron lässt sich auf gefährliche politische Aktionen ein und kommt erneut mit dem Gesetz in Konflikt. Die reiche Mrs Ashworth bietet ihm Hilfe an, aber der Preis dafür ist hoch.
Währenddessen brechen über Horace Havisham die Folgen seiner skrupellosen Unternehmungen herein. Dabei hat er gerade die Liebe seines Lebens kennengelernt. Und diese Frau ist nicht sein eigenwilliges Eheweib Isobel …

Den ersten Teil einer Fantasy-Reihe gibt es heute auch umsonst:

Klappentext:
Als die zwanzigjährige Kiera Hudson in das weit abgelegene Städtchen Ragged Cove versetzt wird, ändert sich ihr Leben von Grund auf. Sie muss einen Fall mit schrecklichen Morden, Grabschändungen und vermissten Personen aufklären, und durch ihr spezielles Talent, bestimmte Dinge sehen zu können, stellt sie bald fest, dass sie selbst in Lebensgefahr schwebt.
Doch als Kiera sich in ihren Kollegen, den Polizisten Luke Bishop, verliebt, lernt sie eine furchteinflößende neue Welt kennen. Außerdem beginnt sie zu vermuten, dass Luke irgendwie in die Morde verwickelt ist. In einem Wettstreit gegen die Zeit muss Kiera die Wahrheit ans Licht bringen und herausfinden, wer oder was hinter den grausamen Morden steckt. Dazu begibt sie sich auf »Vampirstreife«.

Einen Kurz-Thriller habe ich auch für Euch:

Klappentext:
Das ungleiche Ermittlerduo Anne Steinbach und Paul Wagner ist zurück – in einem rasanten Kurzthriller!
Ein wunderschöner Spätsommertag. Eine bevorstehende Geburtstagsfeier bei guten Freunden.
Doch Anne Steinbach und Paul Wagner begegnen dem Tod. Und keiner weiß, wer mit dem Leben bezahlen wird.

Von Oakshot gibt es jede Menge englische Klassiker für lau, z.B. diese hier:

Zum Abschluß noch ein Fantasy Jugendroman:

Klappentext:
Töte deine Mutter.
Verzichte auf deine große Liebe.
Gib dein eigenes Kind auf.
Lass deine Vergangenheit hinter dir.
Opfere deine Kindheit.



buch-0193

Hier sollte doch für jeden etwas dabei gewesen sein

Schlagt im Zweifelsfall schnell zu, meist gelten diese gratis Angebote nur ein paar Tage oder sogar nur an einem Tag!

(Diese links führen zu amazon, in der Regel gibt es die Bücher aber auch bei anderen Anbietern im entsprechenden Format gratis)

Viel Spaß beim Schmökern

Kategorien: Wissenswertes | Schreib einen Kommentar

[Neuzugang] Jane Costello – Traumtyp To Go

Na, das war ja mal eine Enttäuschung – da stellt meine Lieblingstauschpartnerin folgenden Text in der Tauschbörse ein: „Traumtyp reserviert für Kastanie“ – und was kam per Post?! Ein Buch… smilie95

Naja, dann muß ich halt jetzt damit Vorlieb nehmen

Klappentext:
Sport ist Mord, davon ist Abby Rogers fest überzeugt. Doch was tun, wenn ein Charity Run die einzige Möglichkeit ist, für eine Freundin in Not Geld aufzutreiben? Immerhin, in so einer Laufgruppe gibt’s ja schon recht gut aussehende Typen – Oliver, zum Beispiel, oder auch Tom. Blöd nur, wenn man absolut keine Kondition hat und sich in seinen alten Leggings beim ersten Training gleich bis auf die Knochen blamiert … aber davon darf man sich nicht entmutigen lassen! Mr. Right zu kriegen war noch nie einfach – schon gar nicht, wenn er auch noch rennt wie der Teufel.

Klingt nach lockerer und leichter Unterhaltung, also genau das Richtige für mich!

Kategorien: Neuzugang | Schlagwörter: , | Schreib einen Kommentar

[Plauderei] Schluß, aus, Ende – jetzt wird gelesen!!!

Nachdem der Januar lesetechnisch eigentlich super anfing, das Ganze sich aber mit dem Ende des Urlaubs schnell wieder relativierte, mußten jetzt mal härtere Geschütze aufgefahren werden!!!

Ein ruhiger Ort zum Lesen, an dem mich nichts ablenken kann: die Badewanne!!!

Ich war gestern sowieso etwas durchgefroren, also heißes Wasser eingelassen, leckeren Badeschaum dazu und dann mit einem seeligen Seufzer in den Fluten versunken…

Über eine Stunde habe ich mich dann in dem warmen Wasser geaalt und durchgehend gelesen. Hach, war das schön! Ich glaube das sollte ich mal wieder öfter machen! Eigentlich waren meine Badewannenlesesessions im Winter mein Highlight, aber in diesem und auch im letzten Winter hat man mich kaum dort angetroffen – meist, weil ich keine Zeit hatte (oder meinte keine Zeit zu haben).

Das soll sich jetzt aber wieder ändern, denn gerade wenn man viel Streß hat, sind ja die Momente der Entspannung super wichtig!

Plan steht also – mal sehen, wie es dann mit der Umsetzung aussieht

Kategorien: Plauderei | 2 Kommentare