[Bücherserie] Alea Aquarius von Tanya Stewner

Tanya Stewner

Alea Aquarius

1) Der Ruf des Wassers (2015)

2) Die Farben des Meeres (2016)

3) Das Geheimnis der Ozeane (2017)

4) Die Macht der Gezeiten (2018)

Kategorien: Bücherserie | Schlagwörter: , , | Schreib einen Kommentar

[Buchvorstellung] M.E. Fiend – Milo: Angel of Death

Schon im Mai bekam ich dieses Buch zugeschickt, jetzt wird es endlich mal Zeit, dieses auch vorzustellen:

Klappentext:
Auf der Flucht vor seinem Vater stürzt sich der deutsche Unternehmensberater Marcus Wirtmann in seine Arbeit, in Auslandsreisen und den Alkohol. In San Francisco stößt er zufällig mit einer geheimnisvollen kämpferischen Schönheit zusammen und fühlt sich sofort unrettbar in sie verliebt. Er hilft ihr, einer Gruppe japanischer Gangster zu entkommen und will sich ihr anschließen. Doch sie lehnt das ab.
Also folgt er ihr heimlich und rettet sie ein zweites Mal aus einem schwer bewachten Landsitz eines Engländers, wo sie in eine Falle geriet. Diesmal ist sie überzeugt von seinen Qualitäten und nimmt ihn mit in ihr Versteck in der texanischen Wüste. Dort unterzieht sie ihn einem monatelangen harten Einzelkämpfertraining.
Es folgt ihr erster gemeinsamer Auftrag. Die Abholung eines geheimnisvollen Koffers in Tokio erweist sich jedoch als Falle und die beiden werden von der japanischen Regierung zur Zusammenarbeit gezwungen. Die Apokalypse nimmt ihren Lauf …

Klingt definitiv nach einer spannenden Lektüre und hat bei amazon auch eine durchschnittliche Bewertung von 4 Sternen.

Aber nicht ich werde dieses Buch lesen, sondern einer von euch, denn ich werde dieses Buch an Euch verlosen
Schaut die nächsten Tage einfach wieder vorbei und versucht Euer Glück!

Kategorien: Buchvorstellung, Werbung | Schlagwörter: | Schreib einen Kommentar

[Bücherserie] FederLeicht von Marah Woolf

Marah Woolf

FederLeicht

1) FederLeicht. Wie fallender Schnee (2015)

2) FederLeicht. Wie das Wispern der Zeit (2015)

3) FederLeicht. Wie der Klang der Stille (2016)

4) FederLeicht. Wie Schatten im Licht (2016)

5) FederLeicht. Wie Nebel im Wind (2017)

6) FederLeicht. Wie der Kuss einer Fee (2018)

7) FederLeicht. Wie ein Funke von Glück (2018)

Kategorien: Bücherserie | Schlagwörter: , | Schreib einen Kommentar

[Plauderei] Hörbücher jetzt doch digital?

[Dieser Artikel ist in Zusammenarbeit mit audible Atlas entstanden]

Wie ich ja vor ein paar Tagen schon geschrieben habe, kann ich zur Zeit keine Hörbücher hören. Also können theoretisch schon, nur komme ich praktisch gerade schlecht an meine Hörbücher dran…
In der ersten Zeit war das auch nicht so schlimm, Radio hat ja auch was – aber so langsam habe ich schon wieder Lust, mich im Auto wieder von Hörbüchern berieseln zu lassen.

Da kam eine Anfrage von audible ja wie gerufen, denn das erinnerte mich daran, dass ich ja in der Tat ein audible-Konto habe
Allerdings hatte ich nie ein Abo, aber ein paar Hörbücher sind dort in meiner Bibliothek vorhanden.

Nun ist es aber ein paar Jahre her, dass ich zuletzt auf dieses Konto zugegriffen habe – wie ihr wißt, sind mir Bücher und Hörbücher in der haptischen Form lieber – und schon begannen die Probleme: Paßwort?!

Nach zig Versuchen habe ich aufgegeben und die Hotline von audible angerufen. Inzwischen gab es ja eine Fusion zwischen audible und amazon, also vermutete ich dort den Fehler. Ich hatte einen wirklich netten und geduldige Mitarbeiter in der Leitung und so konnten wir mein Konto finden und ich konnte mich dann auch anmelden. Für diejenigen unter Euch, die auch noch ein altes audible Konto haben: in dem Fall muß man sich mit dem alten Benutzernamen anmelden, nicht mit der Emailadresse!

Entschieden hab ich mich spontan für mord.net, das ich vor ein paar Jahren gelesen habe und das mit gut gefallen hat. Leider gibt es das inzwischen aber schon gar nicht mehr als Download…

Das Herunterladen erwies sich dann auch noch einmal als schwieriger Prozeß, ich hatte mir dazu die Software von audible heruntergeladen und prompt gab es wieder die Probleme mit der Anmeldung – es steht dort, dass man sich mit dem amazon Konto anmelden soll, in dem Fall ist aber wieder der Klick auf „Mit Benutzernamen anmelden“ notwendig.

Hörbuch ließ sich recht fix herunterladen, der Rechner mußte von audible authorisiert werden (?!) und wieder das Gleiche mit der Anmeldung… auch wenn dort nach dem amazon Konto gefragt wird, es soll das audible Konto mit dem Benutzernamen sein – so langsam nervt es.

Das Hörbuch erscheint dann auch in der Bibliothek des audiblemanagers – nur wo ist es auf dem Rechner? Ich möchte es ja gern mit ins Auto nehmen, sprich auf einem Stick abspeichern.

Äh ja, das geht schon mal nicht. Ich aktiviere also den Player von audible – man muß sich wieder anmelden *seufz* – und schon startet das Hörbuch. Also werde ich das wohl über mein Handy laufen lassen müssen, was blöd ist, weil ich dann ja auch die entsprechende Software brauche (und mein Speicher eigentlich immer voll ist) und weil das auch mein Navi ist

Nun gut, mit dem Problem beschäftige ich mich später, ist vielleicht mal ein guter Anlaß, mein Handy zu entrümpeln (oder eine Speicherkarte zu kaufen )

Beim Surfen über die Seite bin ich dann über Trends gestolpert, also welche Genres denn die einzelnen Bundesländer so hören. Das war dann doch echt spannend. Bei Fantasy liegen die Niedersachsen weit vorn – da bin ich definitiv nicht mit dabei!
Bei den regionalen Krimis liegen die Bayern weit vorne – was mich nicht wundert, gibt es doch gerade aus dieser Ecke jede Menge gute Lektüre! (Viele davon auch auf meinem SuB…)

Ja, was soll ich sagen, ich bin immer noch sehr zweigeteilt, was die digitale Form von Hörbüchern angeht… mal sehen, wie das mit dem Hören mit App auf dem Handy und meinem Auto klappt. Das könnte mich dann evt. noch überzeugen

 

Kategorien: Plauderei, Werbung | Ein Kommentar

[Plauderei] Pseudo-Serien oder ein Buch in x Teilen

Um die Lücken der letzten Monate zu füllen, bieten sich neue Bücherserien an (die zur Zeit auch gerade wieder überarbeitet werden) und da bin ich nun schon mehrfach über Serien gestolpert, die eigentlich nichts anderes sind, als ein Buch, das einfach in x Teile aufgeteilt wurde.

Als Beispiel habe ich mal dieses „Buch“ verlinkt. Erster Teil einer Serie. Soweit so gut, aber wenn man sich mal bei amazon die Seitenzahlen dazu anschaut: 74, 52, 54, 52 – der letzte Band ohne Angaben.

Geht man nun auf die Verlagsseite (ich wollte dort nach der Seitenzahl des letzten Bandes schauen), ist jeder Band mit 80 Seiten angegeben…

Wir haben hier also eine Story mit einer Seitenzahl zwischen 285 und 400. In 5 Bänden…

Nun versuche ich ja prinzipiell immer das Positive zu sehen: man hat hier natürlich die Möglichkeit für 0,99€ in die Serie hineinzulesen, um dann zu entscheiden, ob die Geschichte gefällt. Auf der anderen Seite reicht mir persönlich dafür auch die Leseprobe absolut aus.

Wir haben hier also einen Gesamtpreis von 8,95€, was für ein ebook am Stück jetzt auch nicht sonderlich teuer ist – obwohl immer noch ungeklärt ist, wieviele Seiten ich denn jetzt eigentlich für das Geld bekomme…

Was haltet Ihr denn von diesem Trend, Bücher so auseinanderzupflücken?

Kategorien: Plauderei | Ein Kommentar

[Wissenswertes] Sonntag = gratis ebook Tag!

buch-0193

Hallo meine Lieben!

Lange ist der letzte gratis ebook-Sonntag her, seitdem ist viel passiert, was auch zu der langen Blogpause geführt hat.

Aber nun bin ich wieder da, habe wieder nach gratis Lesestoff gesucht und wurde auch wieder fündig – und war doch überrascht, dass manche Bücher wohl dauerhaft gratis zu haben sind, oder eben so oft, dass man diesen Eindruck bekommt. Deswegen war es nicht ganz so einfach auch etwas zu finden, was bei meinen ebook Sonntagen noch nicht vorgestellt wurde.

Auch bin ich heute über wahnsinnig viel Gay-Romance gestolpert, ein Genre mit dem ich persönlich so gar nichts anfangen kann… ich nehme es aber gern mit auf, wenn dahingehend Interesse besteht

Von Thomas Herzberg gibt es immer mal wieder ein Buch gratis, hier haben wir den 5. Band von Wegners ersten Fällen:

Klappentext:
Hamburg, Januar 1980: Das Böse schleicht durch die vereisten Straßen Hamburgs. Es entführt Kinder. Als die Leiche einer Elfjährigen gefunden wird, treibt allein das Wegner fast an den Rand des Wahnsinns. Selbst Hauptkommissar Kallsen verliert seine übliche Gelassenheit. Denn auch, wenn ein Schuldiger schnell gefunden zu sein scheint, schlägt das Böse erneut zu. Jeder Tag bringt neues Grauen mit sich, das anfangs noch völlig willkürlich erscheint. Aber ist das tatsächlich so …?

~~~~~~~~~~

Eine durchgknallte Fantasy-Kurzgeschichte wartet auch auf Euch:

Klappentext:
Ein Kobold hat es nicht leicht. Cillian wohnt in einem zugigen Wandloch. Der Hausherr spuckt wie ein Lama, wenn man nicht rechtzeitig Goldstücke nach ihm wirft. Und Streiche machen auch nur halb so viel Spaß, wenn man anschließend auf Nulldiät gesetzt wird.
Kein Wunder, dass sich Cillian auf einen ruhigen Abend freut, als die Familie Bend des Kobolds herbeigeschafftes Gold in einem teuren Restaurant verprassen will.
Ausgerechnet eine ungeschickte Fee vermasselt Cillian gründlich die Abendplanung und der mürrische Kobold muss sich schon bald die Frage stellen, wer eigentlich in wessen Falle getappt ist.

~~~~~~~~~~

Den 1. Teil einer Fantasy-Reihe gibt es auch gratis:

Klappentext:
Schon seit ihrer Kindheit spürt Tamara, dass etwas nicht mit ihr stimmt. Um sie herum geschehen Dinge, die sie sich nicht erklären kann. Als sie langsam an ihrem Verstand zu zweifeln beginnt, begegnet ihr der geheimnisvolle Max. Er scheint die langersehnten Antworten für Tamara zu haben, doch plötzlich sieht sie sich mit einer dramatischen Entscheidung zwischen Leben und Tod konfrontiert.

~~~~~~~~~~

Ein Liebesroman darf natürlich auch nicht fehlen:

Klappentext:
Wie das Leben so spielt. Durch eine Intrige ihrer durchtriebenen Cousine landet die arbeitslose Belle bei einem Casting für eine spektakuläre Datingshow. Ein hochrangiger Adeliger soll die Rolle des Rosenkavaliers spielen. White Rose Manor, der Stammsitz des Duke of Cairncrowe, wird nicht nur zum Schauplatz der Show. Hier fechten die Brüder Cairncrowe einen Kampf aus, in den Belle ohne ihr Wissen verwickelt wird. Kämpfen Alistair und Lionel wirklich um sie oder steckt etwas ganz anderes hinter ihrem Interesse an der vermeintlichen Südstaatenprinzessin?

~~~~~~~~~~

Und hier gibt es noch einen Irland Thriller (ein richtig dicker Schmöker!):

Klappentext:
Belfast 1993: Für den jungen Sanitäter Ryan wird ein nächtlicher Einsatz zum Verhängnis. Er gerät in die Schusslinie der IRA und wird schwer verletzt. Die Polizei legt den Fall schnell zu den Akten. Doch wer war der alte Mann, der wie ein Geist am Tatort auftauchte und Ryan das Leben rettete? Kaum genesen, macht Ryan sich auf die Suche. Dabei wird er immer tiefer in den gewalttätigen Kampf zwischen IRA und militanten Protestanten verstrickt, mit fatalen Folgen …
Ein spannender Roman um Schicksale im Nordirland des 20. Jahrhunderts.!

~~~~~~~~~~

Zum Abschluß gibt es traditionell wieder etwas für unsere kleinen Leseratten:

Klappentext:
So fing alles an. Ingo, Georg, Enzo und Lisa machen Ferien auf einem Bauernhof. Dort erregen Zettel vermisster Katzen ihre Aufmerksamkeit. Sie vermuten kriminelle Machenschaften. So gründen sie kurzerhand das IGEL-Team und gehen als Detektive der Sache auf den Grund.

.

buch-0193.

Ich denke das war doch wieder eine schöne Mischung und hier sollte doch etwas für jeden Geschmack dabei gewesen sein

Schlagt im Zweifelsfall schnell zu, meist gelten diese gratis Angebote nur ein paar Tage oder sogar nur an einem Tag!
(Diese affiliate-links führen zu amazon, in der Regel gibt es die Bücher aber auch bei anderen Anbietern im entsprechenden Format gratis)

Und wer noch nicht genug hat, am Donnerstag gibt es bei lesenundmehr auch wieder eine Auswahl an gratis ebooks!

Ich wünsche Euch noch einen schönen gemütlichen Sonntag und viel Spaß beim Schmökern Lesesmilie

Kategorien: Wissenswertes | Schreib einen Kommentar