browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

FLASHBACK: Kinder- und Jugendbücher

Posted by on 03/10/2017

FLASHBACK
Wie angekündigt, startet heute mein Rückblick in meine Kinder- und Jugendlesezeit, der in Zukunft auch einmal im Monat erfolgen soll

Ich bin in den letzten Jahren immer wieder über Bücher gestolpert, die mal in meinem Besitz waren, ich aber komplett vergessen hatte und so immer einen netten „Flashback“ bekam.

Heute fällt es mir wahnsinnig schwer, mich zu entscheiden, welcher dieser Flashbacks als erstes geschrieben werden soll, habe mich dann spontan für dieses Thema entschieden:

DENISE ROMANE

Ganz genau weiß ich gar nicht mehr, wann ich meinen ersten Denise Roman in Händen hielt, ich schätze mal, daß ich so 13/14 gewesen sein mußte, der erste Denise Roman ist jedenfalls 1984 erschienen.

Sie waren sofort in aller (Mädchen) Munde und es wurde heiß auf die nächsten Bände gelauert, die alle 14 Tage neu erschienen: immer eins in rosa und eins in hellblau.

Nachdem Denise so erfolgreich war, gab es dazu den Sammelband „Happy Denise“, der als zweite Story dann einen Gruselroman enthielt – mein absolutes Highlight! Da dieser Sammelband nicht so oft erschien (ich glaube 1x im Monat), habe ich darauf dann immer besonders hingefiebert!

Scheinbar ging es nicht nur mir so, denn es gab dann irgendwann diesen Gruselroman auch als Einzelheft: Denise Mystery war geboren!

Die normalen Denise Romane waren für mich damit komplett out, ich habe nur noch die Mystery Romane geliebt und verschlungen!

Später wurden die Mystery Romane noch um Mystery Thriller erweitert, die mich aber nie wirklich gereizt haben.

1995 erschien der letzte Denise Roman, 2005 gab es noch einmal eine Neuauflage als „Denise Young Love“, die aber floppte und 2006 wieder eingestellt wurde. Wenn ich mir das Cover dazu angucke, kann ich das allerdings auch nachvollziehen…

Mehr überzeugt haben definitiv die Mystery Romane, die gibt es nämlich heute immer noch im CORA Verlag, sowohl in den bereits bekannten Varianten Mystery und Mystery Thriller, als auch in neuen Varianten.

Meine Romane von damals habe ich leider nicht mehr, aber es reicht schon, wenn ich die alten Cover im Netz sehe. Mir geht sofort das Herz auf und jede Menge Erinnerung aus meiner Schulzeit werden wieder präsent

Damals war unter den Mädels definitiv die weit oben, die als erstes den neuesten Denise vorweisen konnte (naja, die Dr. Sommer Seite der BRAVO ging auch – vielleicht ein Thema für’s nächste Mal)

Lösen bei Euch Denise Romane auch Erinnerungen aus? Oder war das vor/nach Eurer Jugendzeit?

Ich freue mich übrigens über zahlreiche Beteiligung an der Aktion! Header mitnehmen, Post verfassen und hier in den Kommentaren verlinken. Ich nehme Euch dann immer im aktuellen Beitrag mit auf.
(Ihr könnt natürlich auch ohne eigenen Beitrag Euren Senf dazu geben, ist sogar erwünscht!)

8 Responses to FLASHBACK: Kinder- und Jugendbücher

  1. Tintenhain

    Ich fand die Hefte auch toll und habe sie immer gern auf dem Flohmarkt umgetauscht. „BRAVO Herzklopfen“ habe ich auch eine Zeit lang gern gelesen.

    Viele Grüße
    Mona

    • Kastanie

      Bravo Herzklopfen kenne ich gar nicht, die sind wahrscheinlich komplett an mir vorbei gegangen, weil ich nur noch Mystery gelesen habe ;-)

  2. karin

    Hihi Kastanie ,

    nee diese Zeitrückblick ist an mir völlig vorbei gegangen..

    Schönen Feiertag..LG..Karin…

  3. Inge

    Bin ich alt! Ich kenne die Denise-Romane gar nicht – war wohl nach meiner Jugendzeit. Ich werde mich mal auf die Suche nach meinen alten Schätzchen machen und einen Post dazu schreiben.
    Liebe Grüße, Inge

  4. Suhani

    Hi Kastanie,
    jaaaaa ich kenn die auch noch. Die hab ich auch lange gesammelt, allerdings nur die Einzelromane in rosa und blau – und natürlich auch die Mystery Romane. Und ich bin mir sicher, wenn ich mal den Keller aufräumen würde, würde ich bestimmt noch den einen oder anderen Denise Roman wiederfinden. :)
    Bin schon auf deinen nächsten Flashback gespannt!

    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag,
    Su

  5. Lilly Sjöberg

    Hey Kastanie,

    ich flipp aus! Denise und Mystery! Da ich heute überhaupt keine Liebesromane mehr lese, fühlt es sich ganz komisch an, dass ich mal Denise gelesen habe. Aber ja, ich habe sie auch verschlungen, besonders Mystery.

    Wahnsinn! :)))
    Danke für die Erinnerung.
    Lilly

  6. nilibine70

    Jaaa! Denise und Mystery hab ich auch verschlungen *gg* Als seichte Kost so nebenbei ;-) Und ich habe gerade bei Denise oft sehr mitgelitten ;-)

Kommentar verfassen