browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

[Buchvorstellung] Alexander Oetker – Retour

Posted by on 27/01/2017

Heute erreichte mich wieder ein vielversprechendes Rezensionsexemplar:

Klappentext:
Luc Verlain liebt gutes Essen, Frauen und sein sorgenloses Leben in Paris. Doch als sein Vater schwer erkrankt, lässt Luc sich versetzen. Ausgerechnet nach Bordeaux in die Region Aquitaine, von wo er als junger Polizist geflohen war. Zurück in seiner Heimat muss Luc sich seinen Erinnerungen stellen. Und schon kurz nach seiner Ankunft erschüttert ein Mord die Gegend: Ein Mädchen liegt erschlagen am Strand von Lacanau-Océan. In dem kleinen Dorf kochen schnell die Spekulationen hoch. Das Opfer hat erst vor kurzem die Beziehung zu dem algerischen Nachbarsjungen beendet, der als dringend tatverdächtig gilt. Der Stiefvater des Mädchens will die Sache selbst in die Hand nehmen. Lucs Ermittlungen führen ihn an die Strände und in die Weinberge der Region und zurück nach Paris, immer an seiner Seite seine Kollegin Anouk, deren Charme er nur schwer widerstehen kann.

Mit 237 Seiten ist es nicht zu dick und die Schrift ist auch gefällig. Inhaltlich klingt es auch sehr spannend, wobei ich nicht ganz sicher bin, ob es ein ernster Krimi sein wird oder ob mich auch ein Hauch Humor erwartet.

So wie es aussieht, ist es der Auftakt einer Serie, ich gehe aber davon aus, daß das Buch in sich abgeschlossen sein wird.

Jetzt lege ich das Buch aber erst einmal zur Seite, es erscheint ja erst am 17. März und erst dann wird es auch meine Rezension dazu geben.

Ich bedanke mich bei Hoffmann und Campe für die Bereistellung dieses Rezensionsexemplars!

 

Kommentar verfassen