browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

[Buchvorstellung] Christiane Geldmacher – Willkommen@daheim

Posted by on 23/03/2016

Der Trend der Fortsetzungen führt sich (leider) weiter fort – eine weitere Forstsetzung ist bei mir angekommen:

Klappentext:
Harry, der Internet-Stalker aus „Love@Miriam“, ist zurück!
Wie konnte das passieren?
Zuletzt ermittelte Kommissar Skokan noch wegen Mordverdachts gegen Harry Weingarten; jetzt wohnt er mit Harry, dessen Freundin Miriam und Mutter Annie unter einem Dach!
Das seltsame Quartett hat sich auf dem Land im Rheingau niedergelassen und scheinbar problemlos akklimatisiert – wären das nicht diese Störfeuer:
Auf Miriams neu eröffnetes Antiquariat wird ein Brandanschlag verübt und Harry selbst von einem Wagen verfolgt. Und dann ist da noch Harrys Freund Nicky, der ihn immer wieder unangenehm an den Mordfall in seiner Vergangenheit erinnert und damit Harrys Nerven sehr strapaziert.
Da machen die beiden einen folgenschweren Ausflug ins Elsass …

Leider kann ich mich gar nicht mehr so richtig an Love@Miriam erinnern, aber trotz allem frage ich mich, ob es wirklich bei jedem Buch einer Fortsetzung bedarf… Vom Klappentext her frage ich mich ebenfalls, warum das nicht einfach eine eigenständige Geschichte sein kann? Nach dem Lesen werde ich dann eventuell schlauer sein.

Herzlichen Dank an den bookspot für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

 

Kommentar verfassen