browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Rezension

[Rezension] Petra und Uli Mattfeldt – Der Jahrbuchcode SOS EMILIA O.

Klappentext: Das Jahrbuch der Schule zusammenstellen? Wie langweilig!, dachten Niklas, Lilly und Philipp – bis sie den rätselhaften Unbekannten, der auf den alten Klassenfotos auftaucht und scheinbar nie älter wird, entdeckten. Gemeinsam mit Niklas‘ Freund Jonas gelang es ihnen, das Geheimnis zu lösen. Doch nun findet Niklas im neuen Jahrbuch einen versteckten Code: SOS EMILIA … Weiterlesen »

Kategorien: Rezension | Schreib einen Kommentar

[Rezension] Alexander Oetker – Retour

Klappentext: Luc Verlain liebt gutes Essen, Frauen und sein sorgenloses Leben in Paris. Doch als sein Vater schwer erkrankt, lässt Luc sich versetzen. Ausgerechnet nach Bordeaux in die Region Aquitaine, von wo er als junger Polizist geflohen war. Zurück in seiner Heimat muss Luc sich seinen Erinnerungen stellen. Und schon kurz nach seiner Ankunft erschüttert … Weiterlesen »

Kategorien: Rezension | Schlagwörter: | Schreib einen Kommentar

[Rezension] Jürgen von der Lippe/ Ingo Oschmann – Schönen Abend! (Hörbuch)

Autorenlesung – 1 CD Gesamtlänge – ca. 86 min Sprecher: Jürgen von der Lippe, Ingo Oschmann Klappentext: Was ist das Schönste für einen Gastgeber? Wenn seine Gäste sich prächtig unterhalten, sich voller Genuss den Bauch vollschlagen und den Abend in bester Erinnerung behalten. Wie man das hinkriegt? Jürgen von der Lippe und Ingo Oschmann verraten … Weiterlesen »

Kategorien: Rezension | Schlagwörter: , , | Ein Kommentar

[Rezension] Susanne Fröhlich – Und ewig grüßt das MoppelIch (Hörbuch)

Autorinnenlesung – 3 CDs Gesamtlänge – ca. 222 min Sprecherin: Susanne Fröhlich Klappentext: Wie Susanne Fröhlich hat auch das »Moppel-Ich« so manche Metamorphose erlebt. Gnadenlos schildert sie, wie es ihr mit dem ewigen Auf und Ab auf der Waage ergangen ist, erforscht, warum sich Frauen immer noch beim Kampf um den niedrigsten Body-Mass-Index verausgaben und … Weiterlesen »

Kategorien: Rezension | Schlagwörter: , , | 2 Kommentare

[Rezension] Carolin Kebekus – Pussyterror

Kurzbeschreibung: Ob Fernsehen, Bühne oder jetzt in ihrem ersten Buch: Die Ausnahmekünstlerin Carolin Kebekus ist bekannt für ihr ungezügeltes Mundwerk. Ihre Paraderolle: eine junge Frau, die ihre Wurzeln in der Kölner Bronx nicht verheimlicht. Warum auch? Gosse kann so sexy sein. Die Comedienne parodiert den ganz normalen Wahnsinn des Lebens bis ins Detail: Ob Pubertätsverwirrungen, … Weiterlesen »

Kategorien: Rezension | 3 Kommentare

[Rezension] Petra Mattfeld – Multiversum, der Aufbruch

Klappentext: Tom Stafford weiß nicht, wie ihm geschieht: Mit neun Jahren verliert er seine Eltern bei einem Bootsunfall, sechs Jahre später erhält er plötzlich eine Nachricht – geschrieben von seiner Mutter! Doch damit nicht genug: Die Botschaft scheint aus dem Mittelalter zu stammen… Wie kann das sein? Liegt die Antwort etwa in der „Viele-Welten-Theorie“? Sie … Weiterlesen »

Kategorien: Rezension | Schlagwörter: , , | Schreib einen Kommentar